Für jeden etwas dabei

Großes Aufsehen in Cuxhaven: Das ist der Katastrophenschutztag

von Wiebke Kramp | 14.09.2019

CUXHAVEN. Reges Treiben herrscht am heutigen Sonnabend in Cuxhaven: Der fünfte "Cuxhavener Katastrophenschutztag" zieht die Aufmerksamkeit auf sich.

Im Falle einer Katastrophe dienen sie dem Schutz und der Sicherheit. Wie breit  das Spektrum an Helfern und Rettern ist und wie dabei Haupt- und Ehrenamt ineinandergreifen, wurde am 5. Katastrophenschutztag der Stadt Cuxhaven auf dem Kaemmeererplatz und der Deichstraße vor Augen geführt. Demonstrationen und Informationen fanden guten Zuspruch.  Wie Höhenrettung mit der Feuerwehrdrehleiter oder Dekontamination funktioniert, führte zum Beispiel die Feuerwehr vor Augen. Die neue Reiterstaffel des DRK stellte sich vor oder die DLRG machte darauf aufmerksam, wie wichtig ihre Strömungsretter sind. Jugendfeuerwehr und Technisches Hilfswerk nutzten den Tag, um neue Mitglieder zu gewinnen.

Der Fachbereich Bürgerservice, Ordnung und Katastrophenschutz der Stadt Cuxhaven hatte diesen Tag in Zusammenarbeit mit Bundeswehr, Cuxhavener Deichverband, Polizei und Wasserschutzpolizei organisiert.  Hilfsorganisationen wie DLRG, DRK, Facheinheit IuK, Feuerwehr und THW zeigten ebenfalls , wie sie auf Notlagen eingerichtet sind. Das bunte Beiprogramm wurde von Familien gern angenommen.

Einen ausführlichen Bericht gibt es am Montag in den Cuxhavener Nachrichten und auf www.cnv-medien.de.

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!

Wiebke Kramp

Redakteurin
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

wkramp@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Nach dem Urlaub

Wegen Corona-Tests: Ratlose Reiserückkehrer im Kreis Cuxhaven

15.08.2020

KREIS CUXHAVEN. Wenn die Rückkehr zum Problem wird: Urlaubsrückkehrer wissen oft nicht, wo sie sich nach ihrer Ankunft im Kreis Cuxhaven auf das Corona testen lassen können.

Koch und Musiker

In Cuxhavens Gastro und Kultur aktiv: Ein "Rock'n'Roller" am Herd

von Kai Koppe | 15.08.2020

CUXHAVEN. Seit 30 Jahren ist Holger Bause in Cuxhavens Gastro-Szene aktiv - und noch kein bisschen müde. Regelmäßig steht er auch auf der Bühne.

Berufswechsel

Cuxhaven: Ebken gibt Mandat im Nordseeheilbad-Aufsichtsrat ab

von Kai Koppe | 15.08.2020

CUXHAVEN. Der Cuxhavener Kommunalpolitiker Oliver Ebken gibt sein Mandat im Nordseeheilbad-Aufsichtsrat ab. Hintergrund ist ein Jobwechsel.

Interkulturelle Woche in Cuxhaven: Buntes Programm trotz Corona

von Maren Reese-Winne | 15.08.2020

CUXHAVEN. Die Interkulturelle Woche in Cuxhaven im Corona-Modus: Die Projektpartner stecken den Kopf nicht in den Sand. Stattdessen gibt es ein buntes Programm.