Der entkräftete Seehund nach der Rettungsaktion. Foto: Polizei Bremerhaven
Entkräftetes Jungtier

Gute Tat in Bremerhaven: Polizisten retten kleinen Seehund

13.11.2020

BREMERHAVEN. Einen entkräfteten jungen Seehund haben Polizisten am Donnerstag aus dem Schlick vor der Bremerhavener Hafenpromenade gerettet.

Ihnen fiel bei einer Patrouille gegen 13 Uhr das Tier auf, das sich zwischen dem Außendeich und der Schlepperkaje an der Kommodore-Ziegenbein-Promenade kaum noch regte. Die Beamten holten es vorsichtig ans Ufer und wuschen den Schlick von seiner Haut. Es zeigte sich, dass der junge Seehund unverletzt war.

Experten aus Ostfriesland holen Seehund ab

Über den Fund informierten die Polizisten die Seehundaufzuchtstation Norddeich, die das Tier abholte. Bis dahin bewahrte die Feuerwehr Bremerhaven den Seehund in einer Transportkiste auf, wie die Polizei mitteilte. (dpa)

CNV-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!


CNV Podcast "Auf Tauchgang"

Lesen Sie auch...
Maskenpflicht und wenig Kontakte

Lockdown wird verlängert: Das sind die neuen Corona-Regeln

von Laura Bohlmann-Drammeh | 26.11.2020

KREIS CUXHAVEN. Nach langem Ringen haben die Ministerpräsidenten und die Kanzlerin sich am Mittwochabend auf neue Corona-Regelungen verständigt. Hier ein Überblick.

Premiere 

"Wir Kinder von Helgoland": Neue Hymne erklingt auf Hochseeinsel

26.11.2020

HELGOLAND. Eine Premiere am Wochenende: Die neue Hymne "Die Kinder von Helgoland" wird am Sonnabend auf der Hochseeinsel erklingen.

Kein Hausarztmangel

Zu wenig Fachärzte? Nordholzer Versorgungszentrum in der Kritik

26.11.2020

NORDHOLZ. Ein Nordholzer Mediziner sieht einen Fach- statt Hausarztmangel und kritisiert das Versorgungszentrum-Konzept. Bürgermeister Itjen verteidigt aber Strategie und Standort.

Handhabung bei Infektion

Tierhalter im Kreis Cuxhaven: Was, wenn Herrchen oder Frauchen Corona hat?

von Denice May | 25.11.2020

KREIS CUXHAVEN. Hund, Katze und Co.: Wie sich Tierhalter im Kreis Cuxhaven mit einer Covid-19-Infektion verhalten sollten. Ein Tierarzt klärt auf.