Helmut Rieper vom Angelsportverein Ihlienworth gibt aus einem Plastikbecher vorsichtig Glasaale in den Hadelner Kanal bei Odisheim. 250 000 Jungaale wurden am Donnerstag bei der Besatzaktion des Anglerverbandes Niedersachsen in eine ungewisse Zukunft entlassen. Foto: Rohde
Tiere

Hadler Angler wollen den Aal retten

von Ulrich Rohde | 15.03.2019

ODISHEIM. 250 000 aus Frankreich importierte Glasaale haben Ehrenamtliche aus Angelsportvereinen bei einer Besatzaktion des Anglerverbandes Niedersachsen in den Hadelner Kanal eingesetzt.

Der Besatz mit Jungaalen wiederholt sich jedes Jahr, um den Bestand des vom Aussterben bedrohten Fisches zu verbessern. Hunderttausende, nur wenige Zentimeter...
Jetzt weiterlesen ...
Mit einem Online-Abonnement der Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung haben Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Premium-Inhalten.

0,99€ - Tagespass | Mit Registrierung >

6,60€ Monatsabo | Mit Registrierung >

Ulrich Rohde

Stellv. Redaktionsleiter
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

urohde@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Verkehrsunfall

Mann kracht auf B73 mit Pkw in Gegenverkehr

17.09.2019

OBERNDORF/HEMMOOR. Erneut hat sich auf der Bundesstraße 73 ein Verkehrsunfall ereignet. Zwei Fahrzeuge wurden bei der Kollision schwer beschädigt. Eine Fahrerin kam ins Krankenhaus. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mehrere Tausend Euro.

Im Fernsehen

Nach Leichenfund in der Elbe: Fall bei "Aktenzeichen XY"

16.09.2019

ABBENFLETH. Die Ermittler der Stader Polizei wissen noch immer nicht, um wen es sich bei dem Toten handelt, den Spaziergänger vor vier Wochen in der Elbe am Abbenflether Strand (bei Stade) entdeckt haben.

Verursacher unbekannt

Auf 150 Quadratmetern: Viele Glassplitter liegen auf der B73

16.09.2019

HEMMOOR. Viele kleine Glassplitter lagen am Sonntagvormittag auf einer Fläche von etwa 150 Quadratmetern über die B73 in Althemmoor verstreut.

Pkw prallt gegen Brücke

Unfall auf B73: Mann lebensgefährlich verletzt

16.09.2019

WINGST. Lebensgefährliche Verletzungen zog sich ein 29-jähriger Autofahrer bei einem spektakulären Unfall am Sonntagabend auf der Bundesstraße 73 in der Wingst zu.