Beim Reit- und Fahrvereins Hechthausen-Basbeck geht man langsam wieder zur Normalität über. Foto: Unruh
Reitsport

Hadler Land: Reitvereine kehren langsam zur Normalität zurück

von Jan Unruh | 09.07.2020

HECHTHAUSEN. Mia Röndigs putzt mit Mundschutz ihr Pferd in der Bornberger Reithalle. Mittlerweile Normalität. Erst als sie das Reitviereck betritt, legt sie die Maske ab. Es ist nur eine von vielen Auflagen...

...die auch die Reitvereine in der Region umsetzen müssen. Beim Reit- und Fahrverein Hechthausen-Basbeck und umzu ist man froh, dass es überhaupt wieder los...

Weiterlesen mit Smart+

Regional. Digital. Smart.

  • Aktuelle Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven
  • Monatlich mehr als 400 Artikel
  • Exklusive Inhalte auf App, Tablet und Smartphone nutzen
SMART+ 6,90 Euro/Monat
Smart+ Tagespass / mit Registrierung 0,99 Euro

Sie sind bereits Abonnent? Login

Kontakt: leserservice@cuxonline.de


Unterstützen Sie unabhängigen Lokaljournalismus.

Lesen Sie auch...
Wasserski

Wasserski: Neuhäuser Oliver Marks auf der Erfolgswelle

von Jan Unruh | 11.08.2020

KOSICE/NEUHAUS. Fast täglich beeindruckt Oliver Marks die Besucher der Wasserski-Anlage in Neuhaus. Er zeigt spektakuläre Tricks, springt einen Salto nach dem nächsten.

Leichtathletik

Leichtathletik: Otterndorferin Ann-Kathrin Kopf startet bei DM

von Jan Unruh | 07.08.2020

HANNOVER/OTTERNDORF. Die Leichtathletin Ann-Kathrin Kopf aus Otterndorf läuft am Wochenende bei den Deutschen Meisterschaften über die 800-Meter-Strecke.

Spielstart geplant

Handball im Kreis Cuxhaven: Jugendteams stehen in den Startlöchern

05.08.2020

KREIS CUXHAVEN. Niedersächsischer Handball-Verband will schon bald den Spielbetrieb in den unterschiedlichen Jugendklassen aufnehmen

Fußball

Nach Corona-Pause: Cuxhavener Fußball-Teams direkt in Torlaune

von Jan Unruh | 03.08.2020

CUXHAVEN. Der Ball rollt wieder. Am Wochenende fanden im Kreis Cuxhaven zahlreiche Fußball-Testspiele statt. Unter Einhaltung der Hygiene-Vorschriften pilgerten auch zahlreiche Zuschauer bei bestem Wetter auf die Sportplätze.