Bei Stückgut und Autos lag der Umschlag mit 13,5 Millionen Tonnen etwa so hoch wie 2018 (14 Millionen Tonnen). Symbolfoto: Scheer
Bilanz

Häfen in Cuxhaven und umzu schlagen mehr Fracht um

12.02.2020

OLDENBURG/CUXHAVEN. Mit einem Frachtumschlag von 55,5 Millionen Tonnen haben die Seehäfen in Niedersachsen vergangenes Jahr ihr bestes Ergebnis seit Ausbruch der Finanzkrise 2008 erzielt.

Im Vergleich zu 2018 sei der Umschlag um sieben Prozent gestiegen, sagte der niedersächsische Wirtschaftsminister Bernd Althusmann (CDU) am Mittwoch in Oldenburg.

Über die neun Häfen in Regie des Landes wurden vor allem mehr Öl, Baustoffe und Getreide transportiert. Bei Stückgut und Autos lag der Umschlag mit 13,5 Millionen Tonnen etwa so hoch wie 2018 (14 Millionen Tonnen). Der Containerverkehr war leicht rückläufig.

Das Land investiere dieses Jahr 40 Millionen Euro in die Seehäfen, sagte Althusmann. Ziel sei, diese Summe auch 2021 beizubehalten. Niedersachsen betreibt die Häfen Brake, Cuxhaven, Emden, Leer, Nordenham, Oldenburg, Papenburg, Stade und Wilhelmshaven. (dpa)

Lesen Sie auch...
Container stapeln sich

Bremerhaven: Container-Stau wegen Coronavirus

27.02.2020

BREMERHAVEN/HAMBURG. Das Coronavirus sorgt für einen Container-Stau in den Häfen - unter anderem in Bremerhaven und Hamburg.

"Santorini" in Deutscher Bucht

Havarierter Frachter: Abdriften in Nordsee-Windparks verhindert

27.02.2020

KREIS CUXHAVEN. Ohne den raschen Bergungseinsatz wäre in der Deutschen Bucht ein manövrierunfähiger Frachter wohl in ein Gebiet mit Offshore-Windparks getrieben.

"Santorini"

Havarie in der Nordsee: Frachter wird nach Bremerhaven geschleppt

26.02.2020

CUXHAVEN/BREMERHAVEN. Ein Bergungsschlepper hat am Mittwoch einen manövrierunfähigen Frachter in der Nordsee erreicht und schleppt ihn nach Bremerhaven.

Handel/Gesundheit

Coronavirus: Norddeutsche Seehäfen befürchten Folgen

26.02.2020

WILHELMSHAVEN/BREMERHAVEN/CUXHAVEN. Die wirtschaftlichen Folgen der Coronavirus-Epidemie dürften sich in absehbarer Zeit auch in den norddeutschen Häfen bemerkbar machen.