Hamburg: Ein Containerschiff wird am Container Terminal Altenwerder der Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) im Hafen be- und entladen. Foto: Brandt/dpa
Hafenwirtschaft

Hafenbetreiber HHLA wächst kräftig an

14.08.2019

HAMBURG. Der Hamburger Hafenbetreiber HHLA hat im zweiten Quartal trotz der sich abkühlenden Konjunktur und globaler Handelskonflikte kräftig zugelegt.

Der Umsatz sei um knapp neun Prozent auf 346 Millionen Euro gestiegen, teilte das im SDax notierte Unternehmen am Mittwoch in Hamburg mit. Beim Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) verzeichnete der Hafenbetreiber ein Plus von fünf Prozent auf 54,7 Millionen Euro.

Nach dem starken Ergebnis der ersten sechs Monate zeigte sich HHLA-Chefin Angela Titzrath zuversichtlich: "Die prognostizierten Ziele für das Geschäftsjahr 2019 werden wir sicher erreichen." Für das laufende Jahr erwartet sie leicht steigende Containermengen an den Häfen und bei den Transporten auf Schiene und Straße über Land. Im börsennotierten Teilkonzern Hafenlogistik soll der operative Gewinn deutlich steigen, was allerdings auch auf neue Regeln für die Rechnungslegung zurückzuführen ist. (dpa)

Lesen Sie auch...
Positive Zwischenbilanz

Weitere Crew-Mitglieder abgereist: "Mein Schiff 3" in Cuxhaven wird leerer

von Kai Koppe | 21.05.2020

CUXHAVEN. Die "Mein Schiff 3" hat die Helfer in Cuxhaven vor eine Bewährungsprobe gestellt. Nach und nach entspannt sich aber die Lage: Weitere Crew-Mitglieder sind auf dem Heimflug.

Nach Corona-Pause

Saisonstart: Schiffe wieder zwischen Cuxhaven und Helgoland unterwegs

20.05.2020

CUXHAVEN/HELGOLAND. Helgoland kann wieder angesteuert werden. Seit Anfang der Woche ist die einzige Hochseeinsel Deutschlands wieder für Urlauber geöffnet.

Schiffbau

Corona-Krise: Werften erwarten weltweit Zusammenbruch der Nachfrage

20.05.2020

KREIS CUXHAVEN. Der Schiffbau in der Corona-Krise: Für die Werften in Europa und auf der ganzen Welt öffnet sich nach der Corona-Krise ein riesiges Auftragsloch. 

Nordseewoche

Cuxhaven: Regatta "Rund Skagen" fällt nun doch aus

19.05.2020

CUXHAVEN/HELGOLAND. Die Hochseeregatte "Pantaenius Rund Skagen" von Cuxhaven nach Kiel wird zu Pfingsten nun doch nicht stattfinden.