Der Fredenbecker Springreiter Harm Wiebusch feierte mit Clouseau einen der größten Erfolge seiner Laufbahn. Er siegte am Sonntag im Großen Preis des Landkreises Cuxhaven. Foto: Stroscher
Reitsport

Harm Wiebusch siegt auf dem Dobrock

von Ulrich Rohde | 18.08.2019

WINGST. Der abschließende Höhepunkt des 112. Dobrock-Turniers, der Große Preis des Landkreises Cuxhaven, hatte einen Sieger, den zunächst niemand auf der Rechnung hatte.

Der Fredenbecker Springreiter Harm Wiebusch sorgte im Großen Preis des Landkreises Cuxhaven zum Abschluss des Dobrock-Turniers am Sonntagnachmittag für eine faustdicke Überraschung. Mit Clouseau gewann er das Stechen des S***-Springens und sicherte sich vor mehreren Tausend Zuschauern die Siegprämie der mit 15 000 Euro dotierten schweren Prüfung. Für den 33-jährigen Reiter, der erst kürzlich Landesmeister geworden war, ist der Sieg bei diesem Traditionsturnier einer der größten Erfolge in seiner bisherigen Laufbahn.

Zweiter wurde Has-Christoph Kühl mit Lola vor Simon Heineke mit Chairmann. Auf den vierten Platz kam Hergen Forkert, der Corleone ritt.

In der S***-Dressur, dem Grand Prix Special, gewann die favorisierte Elisa Prigge (Echem-Scharnebeck) mit Dark Dancer vor Christin Schütte mit Briatore und der Hemmoorerin Susan Pape, die für den Reitverein Neuhaus-Oste startet. Sie hatte Harmony's Eclectisch gesattelt.

Ulrich Rohde

Stellv. Redaktionsleiter
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

urohde@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Handball

Kellerduell in der Franzenburger Halle

von Jan Unruh | 21.02.2020

ALTENWALDE. Die Zeit der Ausreden ist vorbei. Wenn die Handball-Damen den Abstieg aus der Landesliga noch verhindern wollen, brauchen sie Siege. Und zwar sofort. Am Sonnabend, 22. Februar, kommt es ab 16.30 Uhr zum absoluten Kellerduell zwischen dem Tabellenletzten TSV Altenwalde und dem Vorletzten HG Bremerhaven.

Fußball

Regen: Spiel von Rot-Weiss Cuxhaven fällt aus

von Jan Unruh | 21.02.2020

KREIS CUXHAVEN. Eigentlich hätte Fußball-Bezirksligist Rot-Weiss Cuxhaven am Sonntag, 23. Februar, in die zweite Saisonhälfte starten sollen. Daraus wird nichts.

Basketball

Cuxhaven Baskets hoffen auf einen Ausrutscher

21.02.2020

CUXHAVEN. Die Basketball-Regionalligasaison biegt auf die Zielgerade ein. Noch fünf Spiele, davon vier in der eigenen Halle, liegen vor den Cuxhaven Baskets. Am morgigen Sonnabend empfangen die Cuxhavener den Tabellenvierten BG Halstenbek/Pinneberg. Anwurf ist um 18 Uhr in der Rundturnhalle.

Handball

TSV Altenwalde verliert das Spitzenspiel

19.02.2020

ALTENWALDE. Es war das erwartete Spitzenspiel in der Handball-Landesliga. Die B-Juniorinnen des TSV Altenwalde und des VfL Horneburg schenkten sich nichts und boten den rund 100 Zuschauern in der Franzenburger Halle ansehnlichen Handballsport - mit dem besseren Ende für die Gäste.