Altenwalder Werbegemeinschaft

Harmonische Hauptversammlung

11.06.2018

ALTENWALDE. Im vergangenen Jahr hatte die Werbegemeinschaft Altenwalde den tragischen Tod von Christian Neuber zu beklagen. In einer Schweigeminute wurde des engagierten Mitglieds gedacht. Die Werbegemeinschaft zählt derzeit 31 Mitglieder. Zwei Neulinge (Halle 1 Haushaltsgeräte) wurden aufgenommen. Das Gute: Abgänge werden durch Neuzugänge ausgeglichen. (jt)

Versammlungsort für die Hauptversammlung war das Feuerwehrhaus Altenwalde. Der stellvertretende Vorsitzende Thorsten Döscher gab einen kurzen Rückblick auf das vergangene Jahr. Dabei hob er das erfolgreich gelaufene und gut besuchte Straßenfest hervor. Auch in Zukunft werde es keine Jahrmarktsausstellung werden, betonte er, sondern weiterhin eine Möglichkeit für in Altenwalde beheimatete Firmen, sich darzustellen und sich einem breiten Publikum zu präsentieren.

Auch die Weihnachtsbeleuchtung zur Einstimmung auf die Feiertage war als Erfolg zu werten und brachte wieder einmal den ganzen Ort zum Leuchten. Ebenso gut kam die Veranstaltung „Tanz in den Mai“ an, die bereits unter den neuen Sicherheitsauflagen über die Bühne ging. Das nächste Mal solle den Kindern wieder ein breiter Raum gewidmet werden, wurde vereinbart. So soll es für das Maibaumaufstellen am 30. April 2019 ein spezielles Angebot für Kinder – vom Karussell bis zum Kinderschminken – geben. Das Zeitfenster für das Kinderprogramm solle sich von 16 bis etwa 19.30 Uhr (Hochziehen der Richtkrone) erstrecken. Alle weiteren Formalitäten gingen gemäß der Satzung reibungslos über die Bühne.

Die anschließenden Vorstandswahlen brachten folgende Ergebnisse: Rüdiger Langen (Kassenprüfer), Thorsten Döscher (Wiederwahl zum 2. Vorsitzender), Jörg Seidel (Wiederwahl zum Beisitzer), Gerrit Koch (Wiederwahl zum Schriftführer), Lars Duderstadt (neu als Kassenprüfer für zwei Jahre), Kai Beckmann (alter und neuer Schatzmeister), Ernst Uppendahl (derzeit ohne Vorstandsfunktion), Gerd Neuber (weiterhin Vorsitzender), Frank Wendemuth (Beisitzer) und Stephan Heitsch (3. Vorsitzender).

Lesen Sie auch...
Jawoll-Filiale

Geschenkideen, Deko und Süßes

von Redaktion | 10.12.2018

Cuxhaven. Wenn die Adventszeit anbricht, dann wartet der Nonfood-Discounter Jawoll in Cuxhaven mit ganz besonderen Angeboten auf. Denn ob Dekorationsartikel für drinnen und draußen, ob Geschenkideen oder süße Köstlichkeiten: In der Jawoll-Filiale ist die Auswahl riesengroß.

Maike Baumann

25 Jahre im Marktkauf

von Redaktion | 09.12.2018

HEMMOOR. Maike Baumann blickt auf 25 Arbeitsjahre im Marktkauf Hemmoor zurück.

RAISA eG

An neun Start-ups aktiv beteiligt

von Redaktion | 08.12.2018

Harsefeld. Die gelungene Fusion mit der Raiffeisen-Warengenossenschaft Gnarrenburg eG sowie das Doppeljubiläum zum 100. Geburtstag des Unternehmens und zum 200. Geburtstag des Gründers der deutschen Genossenschaftsorganisation Friedrich Wilhelm Raiffeisen waren im abgelaufenen Geschäftsjahr die sichtbaren Highlights eines für die RAISA eG bedeutenden Geschäftsjahres 2017/18.

Manikowski

Adventsbasar im Autohaus

von Redaktion | 07.12.2018

Cuxhaven. Morgen, am Sonnabend vor dem 2. Advent, findet in der Zeit von 10 bis 17 Uhr ein Advents-Basar im Autohaus Manikowski Cuxhaven KG, Papenstraße 126, statt. "Zum ersten Mal veranstalten wir diesen Basar in unserem weihnachtlich dekorierten Verkaufsraum", sagt Alexander Meyer.