Mit der berühmten Wilde-Schnitger-Orgel der Lüdingworther St.-Jacobi-Kirche im Hintergrund: die beiden Interpretinnen Rachel Harris (links) und Anna Scholl nach dem Konzert am vergangenen Sonnabend. Foto: Cordes
Kultur

Harris und Scholl an der Wilde-Schnitger-Orgel in Lüdingworth

13.06.2019

LÜDINGWORTH. Entdeckungen waren zu machen, und zwar eine ganze Menge im Konzert der Barockviolinistin Rachel Harris und der Organistin Anna Scholl am Sonnabend in St. Jacobi Lüdingworth.

Das Konzert im Rahmen der diesjährigen "Orgeltage Elbe-Weser", betitelt mit "Variatio delectat", bot Musik aus der Zeit Arp Schnitgers, jenes genialen...

Weiterlesen mit Smart+

Regional. Digital. Smart.

  • Aktuelle Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven
  • Monatlich mehr als 400 Artikel
  • Exklusive Inhalte auf App, Tablet und Smartphone nutzen
SMART+ 6,90 Euro/Monat
Smart+ Tagespass / mit Registrierung 0,99 Euro

Sie sind bereits Abonnent? Login

Kontakt: leserservice@cuxonline.de


Unterstützen Sie unabhängigen Lokaljournalismus.

Lesen Sie auch...
Corona-Krise in Cuxhaven 

Kreis Cuxhaven: Bald wohl wieder mehr Teilnehmer bei Veranstaltungen erlaubt

02.07.2020

KREIS CUXHAVEN. Die niedersächsische Landesregierung bereitet eine Anhebung der erlaubten Teilnehmerzahl bei Veranstaltungen vor.

Abraumarbeiten

Staub und Lärm in Cuxhaven: Baustelle belastet Anwohner in Duhnen

von Kai Koppe | 02.07.2020

CUXHAVEN-DUHNEN. Der Abriss des früheren "Schwedenheims" belastet die Anwohner an der Duhner Spitze. Staub und Lärm stehen auf der Tagesordnung.

Wieder voll besetzt fahren

Wattwagen-Fahrer in Cuxhaven atmen auf: Corona-Regel geändert

von Kai Koppe | 02.07.2020

CUXHAVEN/HANNOVER. Das Oberverwaltungsgericht kippt einen Teil der Corona-Verordnung des Landes: Wattwagen dürfen nun wieder voll besetzt fahren.

Ausnahmezustand

Kreis Cuxhaven: Pferdetourismus leidet unter Corona-Folgen

02.07.2020

KREIS CUXHAVEN. Der Pferdetourismus in Niedersachsen leidet nach Branchenangaben stark unter den Auswirkungen der Corona-Pandemie.