Thomas Wacker und Thorsten Gary sind am 15. September in der Hechthausener Kirche zu hören und zu sehen. Foto: Grewe
Konzert

Hechthausen: Erinnerung an "Simon & Garfunkel"

05.09.2018

HECHTHAUSEN. Am Sonnabend, 15. September, steht eine Hommage an "Simon & Garfunkel" im Jubiläumsjahr des Kulturkreises Hechthausen auf dem Programm. (ud)

Dann gastiert nämlich das Duo "Graceland" in Hechthausen und erinnert ab 20 Uhr in der Kirche mit Liedern an die berühmten Musiker.

Dank Musikern wie Thomas Wacker und Thorsten Gary wird mit dem 2011 gegründeten Duo "GraceLand" an die Meilensteine der Musikgeschichte dieses Pop-Duos erinnert. Die Zuschauer erwartet eine Zeitreise in die Welt des zweistimmigen, gefühlvollen Gesangs, der die Vorbilder unverwechselbar machte.

Songs mit eingängigen Melodien und lyrischen Texten waren das Markenzeichen von Paul Simon und Art Garfunkel. Die beiden 75-Jährigen begeisterten zwischen Oktober 1964 und Februar 1970 mit fünf gemeinsamen Alben weltweit Millionen von Musikfans. An diesen Erfolg will das Duo "Graceland" in Hechthausen erinnern.

Karten gibt es im Vorverkauf telefonisch unter (0 47 74) 14 44 sowie in Hechthausen (Gaststätte Golsch, Bahnhofstraße 40, 0 47 74 / 259); Spar- und Darlehnskasse Hechthausen (Bahnhofstraße 1, 0 47 74/ 36 06 70); Hemmoor (Buchladen Flaig, Zentrumstraße 13a, 0 47 71/ 88 94 85); Himmelpforten (Buch & Papier Peschel); Lamstedt (Blumengalerie, Große Straße 25, 0 47 73 / 509 99 49) und Stade (Musikhaus Magunia, Am Bahnhof 2, 0 41 41 /  28 28).

Übrigens: Kulturkreis-Mitglieder erhalten für Veranstaltungen in Hechthausen und beim Culturkreis Hemmoor ermäßigten Eintritt und nehmen an der jährlichen Verlosung für ein kostenloses Jahres-Abo für alle Veranstaltungen in Hechthausen teil.

www.kulturkreis-hechthausen.de

www.graceland-online.de