Die Einsegnung der neuen Kindergartenmitarbeiter war die letzte Amtshandlung von Pastor Dr. Ekkehard Heise vor der Verabschiedung. Foto: Gäntgen
Personal

Hechthausen: Vakanz in Kirchengemeinde

14.01.2020

HECHTHAUSEN. "Sie sind unser Pastor für ‘zwei Weihnachten' in der St.-Mariengemeinde", sagte Hechthausens Patron Clemens von Marschalck bei der Amtseinführung von Dr. Ekkehard Heise im September 2018.

Gekommen als Elternzeitvertretung für Pastorin Christina Kleingeist, wurde der Theologe nach dem Erreichen der Altersgrenze nun in den Ruhestand versetzt. Oder wie es im Kirchendeutsch heißt: vom Dienst an der Gemeinde entpflichtet.

Für die Hechthausener Gemeinde wird es nun eine längere Zeit der Vakanz geben. Sie wird getragen von Hauptamtlichen aus der Region.

Allen voran Pastor Peter Seydell aus Lamstedt als offizieller Begleiter des Kirchenvorstandes und Dieter Ducksch aus Osten, der sich um die sogenannten Kasualien wie Taufen, Hochzeiten und Beerdigungen kümmern wird.

Letzte Amtshandlung

Als quasi letzte Amtshandlung segnete Dr. Ekkehard Heise die neuen Mitarbeiter der beiden evangelischen Kindergärten der Gemeinde ein. Während seiner Zeit hat sich die Zahl der Gemeindeglieder gegen den Trend von 1956 im Jahr 2018 auf 1975 zum Stichtag 31. Dezember 2019 erhöht und die Anzahl der Austritte von 22 auf 14 verringert. (ts)

CNV-Podcast - Hören statt lesen!

Lesen Sie auch...
Nach Corona-Pause

Ausgeklügelter Plan: Fast wieder "Normalbetrieb" in Cadenberger Kita

01.07.2020

CADENBERGE. In der täglichen Betreuung der St.-Nicolai-Kindertagesstätte in Cadenberge sind derzeit rund 90 Prozent der Kinder - dank eines ausgeklügelten Plans.

Carport vernichtet

Brand in Bülkau: Feuer durch selbstmontierte Solaranlage

01.07.2020

BÜLKAU. Zu einem vernichtenden Brand ist es durch eine selbstmontierte Solaranlage in Bülkau gekommen. Das Feuer richtete am späten Dienstagnachmittag hohen Schaden an einem Carport-Komplex an.

Fahrer nicht angeschnallt

Hedendorf: Schwerer Autounfall auf der B 73

30.06.2020

HEDENDORF. Aus bislang ungeklärter Ursache ist der Fahrer eines BMW am Montagmittag in Hedendorf von der Straße abgekommen.

Zwischen Cuxhaven und Stade

Tödlicher Zugunfall in Hemmoor: Mann stirbt bei Bahnunglück

30.06.2020

HEMMOOR. Auf der Strecke zwischen Stade und Cuxhaven kam es am Dienstag zu einem tödlichen Unfall.