Bei den sommerlichen Temperaturen hilft die Abkühlung im Wasser wie hier am Otterndorfer See Achtern Diek. Archivfoto: Kolbenstetter
Wettervorhersage

Heiße Tage im Kreis Cuxhaven - aber Abkühlung ist schon in Sicht

04.08.2022

KREIS CUXHAVEN. Ein Hochdruckgebiet sorgt für sommerlich-heiße Temperaturen in Cuxhaven und Umgebung. Doch schon bald sollen kräftige Schauer für eine Abkühlung sorgen.

In Niedersachsen und Bremen ist es wieder heiß. Ein Hochdruckgebiet aus dem Südwesten sorgte für hochsommerliche Temperaturen, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. Mit Ausnahme der Küstenregionen gilt für den gesamten Norden eine Hitzewarnung. Besonders im östlichen Niedersachsen herrscht zudem eine sehr hohe Waldbrandgefahr. Nach Angaben des DWD wurden in Bremen am Mittwochnachmittag 30,8 Grad gemessen, in Lüchow waren es 32,8 Grad.

Trockene Nacht

Direkt an der Küste in Emden erreichten die Temperaturen 28,1 Grad und auf Norderney 22,5 Grad. Im gesamten Norden ist es trocken und sonnig. Auch in der Nacht zum Donnerstag blieb es trotz einiger aufziehender Wolken trocken. Es kühlte sich auf Temperaturen zwischen 14 und 19 Grad ab.

Die hohen Temperaturen sind nicht nur für Menschen anstrengend, auch auf Haustiere muss geachtet werden. "Bei diesen Temperaturen dürfen Hunde und andere Tiere keinesfalls alleine im Auto gelassen werden, auch nicht für wenige Minuten", teilte der Bremer Tierschutzverein mit. Ein Auto könne sich im Sommer schnell auf bis zu 50 Grad aufheizen. Für alle Haustiere sei außerdem ein kühler Schattenplatz zum Zurückziehen und ständig frisches Trinkwasser wichtig.

Sonne und Wolken wechseln sich ab

Am Donnerstag gibt es einen Wechsel von Sonne und Wolken. Ab dem Nachmittag kann es laut DWD dann im Westen Niedersachsens vereinzelt zu Gewittern mit starkem Regen kommen. An der Küste und auf den Inseln werden Temperaturen von bis zu 25 Grad erreicht, im Harzvorland bliebt es heiß bei bis zu 37 Grad. Nachts kann es dann überall Gewitter und kräftige Schauer geben. Nur an der Nordsee bleibt es trocken.

Am Freitag kommt es im Südosten zu kräftigen Gewittern und Schauern. Im restlichen Niedersachsen und in Bremen bleibt es bewölkt, aber trocken. Im Landesinneren wird es kühler bei Höchsttemperaturen zwischen 21 und 25 Grad. An der Küste werden bis zu 20 Grad erreicht. (dpa)

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell



Lesen Sie auch...
Denkmalschutz

Was wird aus "Zur Schleuse" in Otterndorf und dem Backsteinkoloss in Neuhaus?

von Wiebke Kramp | 11.08.2022

KREIS CUXHAVEN.  Wird die historische Schifferkneipe "Zur Schleuse" hinterm Elbdeich in Otterndorf aus dem Dornröschenschlaf erwachen? Die Zeichen scheinen auf Grün zu stehen.

Platz für knapp 50 Gebäude

49 neue Baugrundstücke sollen in Hemmoor entstehen

11.08.2022

HEMMOOR. Der symbolische erste Spatenstich ist erfolgt: In Hemmoor haben die Erschließungsarbeiten für ein neues Baugebiet begonnen.

Lesetipp

Tierischer Kinderbuch-Held: Kalle, das Deichhörnchen aus Otterndorf

von Christian Mangels | 10.08.2022

OTTERNDORf/CUXHAVEN. Der Bremer Autor Claus Beese hat sein erstes Kinderbuch geschrieben - über das legendäre Deichhörnchen von Otterndorf.

Zeugen gesucht

Hydranten in Lamstedt aufgedreht: Zehntausende Liter Wasser laufen aus

10.08.2022

LAMSTEDT. Für die Verschwendung großer Wassermengen in Lamstedt sind Unbekannte verantwortlich. Sie haben womöglich mit einem Streich für großen Schaden gesorgt.