Annika Wolter

Helios-Geschäftsführerin übernimmt auch Nordenham

09.07.2018

CUXHAVEN. Zusätzliche Aufgaben für Annika Wolter (34): Zum 15. August übernimmt die Geschäftsführerin der Helios Klinik Cuxhaven und des Seehospitals Sahlenburg auch die Geschäftsführung der Helios Wesermarsch Klinik in Nordenham. (red)

Grund dafür ist der Wechsel der bisherigen Klinikchefin Birthe Kirberg an die Spitze der Helios Klinik in Leezen (Mecklenburg-Vorpommern).

Helios-Regionalgeschäftsführer Dr. Marc Baenkler: „Damit schlagen wir Brücken in der unternehmensinternen Zusammenarbeit im nordwestlichen Niedersachsen.“ Seit 2012 ist Annika Wolter für das Unternehmen tätig. 2014 führte ihr Weg an die Spitze des Seehospitals Sahlenburg, seit 2015 verantwortet sie auch die Geschicke der Helios Klinik Cuxhaven. Wolter: „Ich bin mir sicher, dass sich da Synergien ergeben werden.“ Sie wolle sich auch künftig mit gleichem Engagement um die Kliniken in Cuxhaven und Sahlenburg kümmern, versichert Wolter.

In Deutschland verfügt Helios über 87 Kliniken, 89 Medizinische Versorgungszentren (MVZ), und zehn Präventionszentren. Helios Deutschland und Spanien gehören zum Medizinkonzern Fresenius.

Lesen Sie auch...
Blaulicht

+ + Aus dem Polizeibericht + +

06.11.2018

Einen berauschten Autofahrer zogen Polizeibeamte am Sonntagnachmittag in der Raiffeisenstraße in Bad Bederkesa aus dem Verkehr.

In Otterndorf

Treffen der Kreisgemeinschaft Labiau/Ostpreußen

10.09.2018

OTTERNDORF. Mit einer Gedenkfeier am Labiauer Stein begann der zweite Tag des Treffens der Kreisgemeinschaft Labiau/Ostpreußen am Sonnabend in der Medemstadt. (sm)

Politik

Cuxland-CDU-Abgeordnete Weritz und Fühner im Interview

09.09.2018

KREIS CUXHAVEN. Erst seit einem knappen Jahr gehören sie dem niedersächsischen Landtag in Hannover an. Von Egbert Schröder

Jahresversammlung

25 Jahre Voß-Gesellschaft: Treffen in Otterndorf

09.09.2018

OTTERNDORF. Vor 25 Jahren wurde die Johann-Heinrich-Voß-Gesellschaft in Eutin gegründet. (red)