Standort der Helios-Klinik Cuxhaven an der Altenwalder Chaussee, in den perspektivisch auch die Abteilungen des Helios-Seehospitals Sahlenburg integriert werden sollen. Auf dem Gelände wird außerdem im Sommer eine Krankenpflegeschule mit 67 Schulplätzen eröffnet. Foto: Reese-Winne
Medizinische Versorgung

Helios-Klinikchef: "Wettbewerb nichts Schlechtes"

von Maren Reese-Winne | 13.06.2019

CUXHAVEN. Georg Thiessen leitet seit dem 1. Mai die Helios-Kliniken in Cuxhaven, Sahlenburg und Nordenham. Im Gespräch mit unserer Zeitung bezieht er Stellung zum Start.

Die Leitung dreier Kliniken, ein anstehender Teilneubau mit Investitionen in Millionenhöhe, die Integration einer Fachklinik (Sahlenburg) in ein Haus der...
Jetzt weiterlesen ...
Mit einem Online-Abonnement der Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung haben Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Premium-Inhalten.

0,99€ - Tagespass | Mit Registrierung >

6,60€ Monatsabo | Mit Registrierung >

Maren Reese-Winne

Redakteurin
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

mreese-winne@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Logistikunternehmen

"Frachtklub": Cuxhavener geht neue Wege beim Transport

von Jara Tiedemann | 18.01.2020

CUXHAVEN. Fast alle Bereiche des Lebens funktionieren mittlerweile digital. Warum dann nicht auch die Auftragsabwicklung von Logistikunternehmen?

Einzelhandel

"Puma" setzt zum Sprung nach Bremerhaven an

18.01.2020

BREMERHAVEN. Der Eröffnungstermin rückt näher: Am 27. März soll das "Mediterraneo" offiziell das "Mein Outlet Bremerhaven" werden.

Verkauf bis zum 18. Januar

Aus für Raiffeisen-Markt in Spaden

17.01.2020

KREIS CUXHAVEN. Es brummt dieser Tage im Raiffeisen-Markt in Spaden. Die Kunden stehen Schlange, um Werkzeug, Farben oder Tiernahrung an den beiden Kassen zu bezahlen. Ein Bild, das die Verantwortlichen von Raiffeisen Weser-Elbe freut, aber es kommt zu spät.

Alter Fischereihafen

Cuxhavener Siedlung entscheidet: Hotel oder Tourismusakademie

von Thomas Sassen | 16.01.2020

CUXHAVEN. Sollte die Siedlung ihr Grundstück am Dugekai an den Investor Maxx by Steigenberger für die gebotenen rund 2,8 Millionen Euro verkaufen?