Der Helgoland-Katamaran "Halunder Jet". Foto: Archiv
Schifffahrt

Helogoland: "Halunder Jet" startet in neue Saison

14.03.2019

CUXHAVEN/HELGOLAND. Die Saison beginnt früh: Ab kommenden Sonnabend, 16. März, fährt wieder der "Halunder Jet" zwischen Hamburg, Cuxhaven und Helgoland.

Noch laufen die Arbeiten im Dock auf Hochtouren: Der Helgoland-Katamaran "Halunder Jet" bekommt auf der Hamburger Norderwerft derzeit den letzten Schliff für die neue Saison.

Die Reederei startet in diesem Jahr deutlich früher, um zu testen, ob die Saison Stück für Stück erweitert werden kann. Für den ersten Fahrtag seien bereits mehr als 200 Buchungen eingegangen, sagt die Geschäftsführerin der FRS Helgoline, Birte Dettmers. "Das ist für die sehr frühe Jahreszeit sehr gut."

Rund 97 000 Fahrgäste nutzten den "Halunder Jet" in seiner ersten Saison, die Anfang November 2018 offiziell endete. Das war laut Reederei eine Auslastung von durchschnittlich 81 Prozent. Um den Jahreswechsel gab es dann erstmals ein Winter-Spezialangebot mit dem Katamaran, das knapp 1400 Passagiere nutzten. (dpa)

Lesen Sie auch...
Messe

Deutsche Seeschifffahrt sucht nach Nachwuchs

20.03.2019

BREMEN/CUXHAVEN. Die deutsche Seeschifffahrt muss wie viele technische Branchen um Nachwuchs kämpfen. Das sagte der Geschäftsführer der Berufsbildungsstelle Seeschifffahrt, Holger Jäde, der Deutschen Presse-Agentur in Bremen.

Schiffe

Ex-Brunsbüttel-Fähre kehrte nach Cuxhaven zurück

von Maren Reese-Winne | 20.03.2019

CUXHAVEN. Auswärtige hofften schon, die neue Elbe-Fähre nach Brunsbüttel am Helgoländer Kai in Cuxhaven entdeckt zu haben.

Schifffahrt

Lotsen auf Elbe und im Hafen weiterhin gefragt

19.03.2019

KREIS STADE / CUXHAVEN. Die Digitalisierung wird den Lotsen auf der Elbe und im Hafen in absehbarer Zeit nicht den Job kosten.

Fährbetrieb

Helgoland-Katamaran "Halunder Jet" nun gestartet

19.03.2019

CUXHAVEN/HELGOLAND. Der Helgoland-Katamaran "Halunder Jet" ist in die neue Saison gestartet. Mit 122 Gästen an Bord verließ das Schiff am Dienstagmorgen die Hamburger Landungsbrücken, um über Wedel und Cuxhaven die Felseninsel anzusteuern.