Einsatzkräfte rückten nach kurzer Erkundung wieder ab. Foto: Lange
Blaulicht

Hemmoor: Kein Feuer im Schornstein

11.12.2018

HEMMOOR. Ein angeblicher Schornsteinbrand in Hemmoor hat die Feuerwehr in Alarmbereitschaft versetzt. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Basbeck und Warstade rückten gegen 15.45 Uhr in die Straße Zur Sandkuhle aus.

Nach der ersten Erkundung durch die Feuerwehr war am Schornstein eines Wohnhauses aber kein Feuer zu erkennen. Weiter wurde dann der Heizungsraum unter die Lupe genommen, weil einem Anwohner im Schornsteinbereich ein Feuer aufgefallen sein soll. Aber auch die Heizungsanlage lief störungsfrei. Die Einsatzkräfte gehen davon aus, dass der besorgte Anwohner von der tief stehenden Sonne und einer Spiegelung auf der aus Metall bestehenden Haube getäuscht wurde. Die 30 Einsatzkräfte rückten nach kurzer Zeit wieder ein. (jl)

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!

Lesen Sie auch...
Genehmigung fehlt

Landkreis schiebt Riegel vor: Keine Monster-Truck-Show in Altenbruch

von Thomas Sassen | 14.08.2020

CUXHAVEN/ALTENBRUCH. Die Monster-Truck-Show der Familie Roselli ist kurzfristig abgesagt worden.

Stellenabbau

"Homag"-Werk: Weniger Entlassungen in Hemmoor

von Egbert Schröder | 14.08.2020

HEMMOOR. Der geplante Stellenabbau beim "Homag"-Werk in Hemmoor zum Jahresende fällt geringer aus als geplant.

Missliche Lage

Kreis Cuxhaven: Rinder brechen in Güllegrube ein

14.08.2020

KREIS CUXHAVEN/BELUM. Es brauchte eine ordentliche Mannschaftsstärke, um die Tiere zu retten.

Feuer

Börde Lamstedt: Böschungsbrand wird zum Waldbrand

13.08.2020

BÖRDE LAMSTEDT/HOLLEN. Ein Böschungsbrand breitete sich so schnell aus, dass auch der nahe gelegene Wald Feuer fing.