Nach der Kollision mit dem Anhänger war der VW Passat des Paares nur noch ein einziges Wrack. Ersthelfer sowie der Rettungsdienst versorgten die Insassen, die Beifahrerin kam kurz darauf ins Krankenhaus. Foto: Lange
Verkehrsunfall

Hemmoor: Pkw kracht gegen Anhänger - Frau schwer verletzt

08.10.2019

OBERNDORF/HEMMOOR. Erneut hat sich auf der Bundesstraße 73 ein schwerer Verkehrsunfall ereignet: Ein Pkw kollidierte Montagabend in Höhe Althemmoor mit einem voll beladenen Maisanhänger. Die Beifahrerin wurde dabei schwer verletzt.

Am Montagabend hat es etwa zwei Kilometer vor dem Ortseingang Althemmoor in Oberndorf-Ahrensfluchtermoor mächtig gekracht: Gegen 20.10 Uhr waren ein 61-jähriger Fahrer und seine 62-jährige Ehefrau aus Buchholz mit ihrem VW Passat aus Wingst kommend in Richtung Hemmoor unterwegs. Zeitgleich fuhr ein Wingster Landwirt mit seinem Trecker, der einen voll mit Mais beladenen Anhänger zog, auf der Bundesstraße 73 in Fahrtrichtung Wingst.

Beifahrerin in Klinik

Als der Trecker samt Anhänger nach links auf eine Hofeinfahrt einbog, übersah der Autofahrer mutmaßlich das Manöver und prallte mit seinem Wagen gegen die Hinterachse des Anhängers. Infolgedessen schleuderte der VW über die Fahrbahn und kam vollkommen zerstört auf der Gegenfahrbahn zum Stehen. Die Ehefrau, die als Beifahrerin mitfuhr, wurde bei dem Zusammenprall schwer verletzt. Sie wurde nach der Alarmierung vom DRK Rettungsdienst und einem Notarzt - beide aus Hemmoor stammend - an der Unfallstelle versorgt. Anschließend wurde sie ins Elbeklinikum nach Stade gefahren. Zuvor waren Ersthelfer umgehend bei den Unfallbeteiligten.

Hoher Sachschaden

Für die Aufräumarbeiten wurde die B73 für rund zwei Stunden voll gesperrt. Der geschätzte Gesamtschaden beläuft sich nach ersten Angaben auf rund 65.000 Euro. (jl)

Lesen Sie auch...
In Corona-Zeit

Tipp: Hier lässt sich ungestörter Lebensraum in Wingst entdecken

28.05.2020

WINGST. In Zeiten von Corona lässt sich Natur im Kreis Cuxhaven noch viel besser erleben. Der Balksee in der Wingst ist weitgehend unberührt.

Eindeutige Siegerin

Otterndorfer Gloger-Orgel gewinnt Titel "Orgel des Jahres 2020"

28.05.2020

OTTERNDORF. Die "Orgel des Jahres 2020" ist gewählt: Eindeutige Siegerin des Wettbewerbs der Stiftung Orgelklang ist das Instrument in der Otterndorfer St.-Severi-Kirche. 

Saisonstart an der Oste

Nach Corona-Pause: Schwebefähre Osten-Hemmoor nimmt Betrieb auf

28.05.2020

OSTEN. Der Saisonstart der Schwebefähre Osten-Hemmoor steht bevor. Für das Museum "Fährstuv" wurde eine Welle der Hilfsbereitschaft ausgelöst.

Eröffnung

Nach Eröffnung in Wingst: Familien strömen wieder in den Spielpark

von Denice May | 27.05.2020

WINGST. Wenn die Beschulung erledigt ist, zieht es die Familien nach draußen und die Kinder können sich endlich wieder an der frischen Luft austoben.