Norbert Müller, seit 2004 Leiter der Bremervörder Polizei, wird zum 1. Oktober von Gerd Groeneveld (rechts) abgelöst. Foto: Bick
Personalwechsel

Hemmoorer Polizist wird Chef in Bremervörde

19.09.2018

HEMMOOR/BREMERVÖRDE. Gerd Groeneveld wird zum 1. Oktober neuer Leiter des Polizeikommissariats Bremervörde. (bz)

Seit 2008 ist der 53-Jährige Leiter des Einsatz- und Streifendienstes in Hemmoor. In Bremervörde löst Groeneveld den 1. Polizeihauptkommissar Norbert Müller ab, der in den Ruhestand geht.

Groeneveld ist in Bremervörde kein Unbekannter. Nach Ausbildung und Studium trat er im Jahr 1994 zum ersten Mal den Dienst in der Oste-Stadt an. 2004 wechselte Groeneveld als Dienstschichtleiter zur Polizeiinspektion Cuxhaven. 2014 verschlug es ihn ein Jahr für eine "Führungsentwicklungsmaßnahme" erneut nach Bremervörde. Mit dem neuen Posten geht für den künftigen Polizeichef ein Traum in Erfüllung: "Ich wollte das schon immer."

Lesen Sie auch...
Gesellschaft

Inklusiver Film: Wilder Westen in Osten und Hüll

25.05.2019

OSTEN / HÜLL. Das "ABC Bildungs- und Tagungscentrum" und die Hüller Medienwerkstatt haben erneut einen Spielfilm produziert.

Natur

So kann das Cuxland Biene, Hummel & Co. 

von Carmen Monsees | 25.05.2019

KREIS CUXHAVEN. Pestizide und Monokulturen gefährden Wildbienen und andere nützliche Insekten - und damit die heimische Natur.

Gesellschaft

Musik-Festival im Juni in Otterndorf

von Anna-Lena Konken | 25.05.2019

OTTERNDORF. "Ein Tag der Musik - unter freiem Himmel, mit viel Abwechslung und ohne Eintritt" steht auf den Flyern, die bereits vielerorts in Otterndorfer Geschäften ausliegen.

Gewässer/Gesundheit

MRS-Keime auch in der Medem und der Aue

25.05.2019

KREIS CUXHAVEN. 80 Gewässer in Niedersachsen wurden im Frühjahr 2018 auf antibiotikaresistente Bakterien untersucht.