Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Heranwachsender nach Beleidigung einer Transfrau verurteilt

25.01.2023

Weil er unter anderem eine Transfrau nach einer Wahlparty öffentlich beleidigt hatte, ist ein 21 Jahre alter Mann vom Amtsgericht Osnabrück zu 60 Stunden gemeinnütziger Arbeit verurteilt worden. Der Mann müsse außerdem fünf Termine bei einer Drogenberatungsstelle wahrnehmen und Verkehrsunterricht absolvieren, sagte am Mittwoch ein Sprecher des Amtsgerichts. Der heute 21-Jährige war auch wegen eines Verkehrsdelikts angeklagt worden. Er war im vergangenen April betrunken Auto gefahren und hatte bei einem Unfall andere Autos beschädigt. Deswegen sei auch der Führerschein für drei Monate gesperrt worden. Zuvor hatte die «Neue Osnabrücker Zeitung» darüber berichtet.

Im Anschluss an eine Party nach der Landtagswahl im vergangenen Oktober hatten mehrere junge Männer aus dem Umfeld der Jungen Union die in der SPD engagierte Transfrau in der Osnabrücker Altstadt beleidigt und bedrängt. Die Frau sei als «Schwuchtel» bezeichnet worden. Aus der Gruppe hatte sich nur der heute 21 Jahre alte Mann gemeldet und bei dem Opfer um Entschuldigung gebeten. In der Verhandlung habe sich der Angeklagte vollumfänglich geständig eingelassen, sagte der Gerichtssprecher. Er sei als Heranwachsender nach dem Jugendstrafrecht verurteilt worden.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell


Lesen Sie auch...

VW steigert 2022 Betriebsgewinn - Lieferprobleme bleiben

07.02.2023

Der Volkswagen-Konzern hat seinen Gewinn im laufenden Geschäft laut ersten Eckdaten auch im vergangenen Jahr ausbauen können. Allerdings zeigten sich weiterhin spürbare Folgen der …

Wohin nach der Grundschule? Landeselternrat will mehr Hilfen

07.02.2023

Der Landeselternrat Niedersachsen fordert mehr Hilfen für Familien bei der Entscheidung für eine weiterführende Schule nach der Grundschule. Die eigentlich vorgesehenen Beratungen und Informationsveranstaltungen …

Trauerfeier für getöteten 14-Jährigen aus Wunstorf

07.02.2023

Mit einer bewegenden Trauerfeier haben Familie und Freunde Abschied von dem 14-Jährigen genommen, der in Wunstorf bei Hannover mutmaßlich von einem gleichaltrigen Jugendlichen getötet …

Elefantenkuh feiert 50. Geburtstag mit Tomaten-Torte

07.02.2023

Mit einer besonderen Kreation ist Elefantenkuh Indra zu ihrem 50. Geburtstag überrascht worden. Sie erhielt im Zoo Hannover eine Torte, verziert mit Tomaten, Weintrauben …