Hjördis Plate, Bäuerin in Otterndorf-Müggendorf, liebt ihren Beruf und zollt ihren Robustrindern Respekt. Sie ist eine von sieben Kollegen aus Niedersachsen, die für den Branchenpreis Ceres-Award nominiert ist. Die Entscheidung fällt im Herbst. Foto: Kramp
Für Award nominiert

Hjördis Plate aus Otterndorf ist eine der besten Bäuerinnen Deutschlands

von Wiebke Kramp | 10.06.2021

OTTERNDORF. Bei Hjördis Plate steckt hinter jedem Steak ein Name. Wer in Otterndorf-Müggendorf Rindfleisch kauft, weiß genau, von welchem Tier aus der Galloway-Herde es stammt. Jetzt ist die plietsche Bäuerin für den "Landwirtschafts-Oscar" nominiert.

Hjördis Plate (31) steht für moderne, nachhaltige und regionale Landwirtschaft, Cow-Sharing, kurze Wege zum Schlachter sowie nachvollziehbare Fleischherkunft....

Weiterlesen mit Smart+

Regional. Digital. Smart.

  • Aktuelle Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven
  • Monatlich mehr als 400 Artikel
  • Exklusive Inhalte auf App, Tablet und Smartphone nutzen
SMART+ 6,90 Euro/Monat
Smart+ Tagespass / mit Registrierung 0,99 Euro

Sie sind bereits Abonnent? Login

Kontakt: leserservice@cuxonline.de


Unterstützen Sie unabhängigen Lokaljournalismus.

Lesen Sie auch...
Feuerwehreinsatz

Kreis Cuxhaven: Totes Schaf ausder Oste geborgen

15.06.2021

OBERNDORF. Zu einer schwierigen Tierrettung wurde am Dienstagmorgen die Feuerwehr Oberndorf alarmiert. 

Glückliches Leben

Leben als Transgender: Geboren im falschen Körper

14.06.2021

KREIS CUXHAVEN. Christian Schrettenbrunner führt ein glückliches Leben. Mit seiner Frau wohnt der 64-Jährige in Hemmoor, arbeitet unter anderem als Hospizbegleiter und psychologischer Berater. Doch das war nicht immer so. Von Kristin Seelbach

Polizei ermittelt

Einbrüche im Kreis Cuxhaven: Ist eine Diebesbande am Werk?

von Redaktion | 14.06.2021

HEMMOOR. In der Zeit von Donnerstag, 10. Juni, 21 Uhr bis Freitag, 11. Juni, 6.50 Uhr kam es erneut zu einem Einbruch in Hemmoor. Einer von vielen in den vergangenen Tagen. 

Vor Gericht

Bevollmächtigte angeklagt: Hat sie ein älteres Ehepaar aus dem Kreis Cuxhaven ausgenommen?

von Jan Unruh | 14.06.2021

NEUHAUS/OTTERNDORF. Die Liste ist lang. In 164 besonders schweren Fällen wird einer 69-jährigen Frau aus Belum Untreue vorgeworfen. Sie soll über Jahre das gesamte Barvermögen eines Ehepaares, das im Heim lebt, auf den Kopf gehauen haben. Die Angeklagte bestreitet die Vorwürfe und schweigt.