Hochgeschwindigkeit für den Süden der Stadt

08.07.2009

Die sprichwörtliche Internet-Autobahn rückt nun auch für die südlichen Stadtteile Altenwalde und Franzenburg immer näher. Parallel zur Sanierung der Gasleitungen werden nun auch Rohre für Glasfaserkabel entlang der Straßen verlegt. Im nächsten Frühjahr sollen die Arbeiten in Altenwalde abgeschlossen sein.

Seit drei Jahren saniert die EWE-Netz GmbH das Strom- und Gasnetz im Cuxhavener Stadtteil Altenwalde. Zugleich wurden dabei Leerrohre für Lichtwellenleiterkabel (LWL) mitverlegt. Derzeit werden die Bauarbeiten auf die Ortsteile Franzenburg und Gudendorf ausgedehnt. Hier werden etwa 70 Kilometer Leerrohre für LWL-Kabel verlegt und 1,3 Mio. Euro investiert. Parallel erneuert EWE 13 Kilometer des Gasnetzes und zwei Kilometer des Stromnetzes. Wenn das Glasfasernetz entlang der Straßen fertiggestellt ist, können einzelne Häuser auf Anfrage an die Hochgeschwindigkeitkabel angeschlossen werden. Der Termin, an dem die Hausanschlüsse beauftragt werden können, stehe aber noch nicht fest, erklärte EWE.

ar.

Lesen Sie auch...
"Autohaus Rieper"

Feuerwehr-Partner: Ihlienworther Arbeitgeber geehrt

05.09.2018

IHLIENWORTH. Niedersachsens Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, hat gemeinsam mit dem Präsidenten des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen, Karl-Heinz Banse, am Dienstag die Förderplakette "Partner der Feuerwehr" an 22 niedersächsische Unternehmen verliehen. (red)

"Kein Prunkbau"

Cuxhavener Kreishaus-Ausbau: Landrat verteidigt Pläne

05.09.2018

KREIS CUXHAVEN. Dezernent Friedrich Redeker sagt zum Cuxhavener Kreishaus: "Manche Mitarbeiter sitzen wie Hühner auf der Stange." (es / as / krs)

Feuerwehr-Einsatz

Hemmoor: Mähraupe brennt lichterloh

05.09.2018

HEMMOOR. Einsatz für die Feuerwehr Warstade am Dienstagnachmittag. (jl)

Wettbewerb

Orgel: Altenbrucherin Schlappa holt ersten Preis

05.09.2018

CUXHAVEN. Die 18-jährige Laura Schlappa aus Altenbruch nahm Mitte August an dem internationalen Orgelwettbewerb "Northern Ireland International Organ Competition" teil. (red/jp)