Der Wesertunnel wird wegen einer Übung gesperrt.
Freilaufende Tiere

Hoher Sachschaden, ein Todesfall: Kühe verursachen Unfälle vor dem Wesertunnel

von Redaktion | 12.11.2020

LOXSTEDT. Zirka 15 Rinder haben am Mittwochabend für Verkehrschaos auf dem Zubringer zum Wesertunnel gesorgt.

Gegen 19 Uhr haben die Tiere laut Polizei ihre Weide im Bereich Dedesdorf bei Loxstedt verlassen und sind auf die Fahrbahn der Bundesstraße 437, dem Zubringer zum Wesertunnel gelaufen.

Rind stirbt bei Unfall

Die Tiere verursachten laut Polizei insgesamt drei Unfälle. Zweimal sind sie mit Autos zusammengestoßen, einmal mit einem Lkw. Und der nahm ein tragisches Ende:  Der Aufprall zwischen dem Lkw und einem der Rinder war so stark, dass das Tier vor Ort verendete.

Zurück auf die Weide

Insgesamt kam es laut Polizei zu Sachschäden in Höhe von mehreren tausend Euro. Die übrigen Tiere konnten wieder auf eine Weide getrieben werden.

CNV-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!


CNV Podcast "Auf Tauchgang"

Redaktion

Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung
Tel.: 04721 585 360

redaktion@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Maskenpflicht und wenig Kontakte

Lockdown wird verlängert: Das sind die neuen Corona-Regeln

von Laura Bohlmann-Drammeh | 26.11.2020

KREIS CUXHAVEN. Nach langem Ringen haben die Ministerpräsidenten und die Kanzlerin sich am Mittwochabend auf neue Corona-Regelungen verständigt. Hier ein Überblick.

Premiere 

"Wir Kinder von Helgoland": Neue Hymne erklingt auf Hochseeinsel

26.11.2020

HELGOLAND. Eine Premiere am Wochenende: Die neue Hymne "Die Kinder von Helgoland" wird am Sonnabend auf der Hochseeinsel erklingen.

Kein Hausarztmangel

Zu wenig Fachärzte? Nordholzer Versorgungszentrum in der Kritik

26.11.2020

NORDHOLZ. Ein Nordholzer Mediziner sieht einen Fach- statt Hausarztmangel und kritisiert das Versorgungszentrum-Konzept. Bürgermeister Itjen verteidigt aber Strategie und Standort.

Handhabung bei Infektion

Tierhalter im Kreis Cuxhaven: Was, wenn Herrchen oder Frauchen Corona hat?

von Denice May | 25.11.2020

KREIS CUXHAVEN. Hund, Katze und Co.: Wie sich Tierhalter im Kreis Cuxhaven mit einer Covid-19-Infektion verhalten sollten. Ein Tierarzt klärt auf.