Ehrung

Horst Wartners Arbeit an der Oste gewürdigt

20.08.2017

KRANENBURG. Eine besondere Ehre wurde dem Ehrenbürgermeister der Gemeinde Kranenburg in der vergangenen Woche zuteil. (ts)

Seine Nachfolgerin im Amt Margitta Bertram, ihre beiden Stellvertreter Antje Rieckmann und Henrik Plate sowie Gemeindedirektorin Ute Kück widmeten Wartner angesichts seiner großen Verdienste um die Gemeinde einen Gedächtnisbaum.

Als Zeichen der Anerkennung, immerhin hatte Wartner das Amt des Bürgermeisters 32 Jahre lang inne, pflanzten sie eine Hainbuche vor der gemeindeeigenen Gaststätte Kranenburger Hof.

Zusätzlich wurde der Baum mit einer Tafel versehen, die an Wartners langjähriges Wirken für das Gemeinwohl erinnern soll.

Lesen Sie auch...
"Autohaus Rieper"

Feuerwehr-Partner: Ihlienworther Arbeitgeber geehrt

05.09.2018

IHLIENWORTH. Niedersachsens Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, hat gemeinsam mit dem Präsidenten des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen, Karl-Heinz Banse, am Dienstag die Förderplakette "Partner der Feuerwehr" an 22 niedersächsische Unternehmen verliehen. (red)

"Kein Prunkbau"

Cuxhavener Kreishaus-Ausbau: Landrat verteidigt Pläne

05.09.2018

KREIS CUXHAVEN. Dezernent Friedrich Redeker sagt zum Cuxhavener Kreishaus: "Manche Mitarbeiter sitzen wie Hühner auf der Stange." (es / as / krs)

Feuerwehr-Einsatz

Hemmoor: Mähraupe brennt lichterloh

05.09.2018

HEMMOOR. Einsatz für die Feuerwehr Warstade am Dienstagnachmittag. (jl)

Wettbewerb

Orgel: Altenbrucherin Schlappa holt ersten Preis

05.09.2018

CUXHAVEN. Die 18-jährige Laura Schlappa aus Altenbruch nahm Mitte August an dem internationalen Orgelwettbewerb "Northern Ireland International Organ Competition" teil. (red/jp)