Bei einem schweren Verkehrsunfall kamen die Eltern eines Babys zu Schaden. Ihr Kind blieb unverletzt. Foto: Carsten Rehder/dpa 
Schwere Kollision

Hunde sterben bei schwerem Verkehrsunfall in Hagen - Baby überlebt

von Redaktion | 13.09.2021

KREIS CUXHAVEN. Bei dem frontalen Zusammenprall überlebte das Baby wie durch ein Wunder. Nicht so die Hunde.

Am Sonnabend ereignete sich gegen 14.15 Uhr auf der Albstedter Straße, zwischen den Ortschaften Albstedt und Lübberstedt, ein schwerer Verkehrsunfall. Nach bisheriger Polizei-Kenntnis kam ein 43-jähriger Fahrzeugführer aus Bremen mit seinem BMW in einer leichten Linkskurve von der Fahrbahn ab und fuhr frontal gegen einen Baum. 

Baby überlebt den Aufprall

Im Fahrzeug befanden sich auch eine 36-jährige Bremerin, ein wenige Monate alter Säugling sowie zwei Hunde. Wie durch ein Wunder blieb der Säugling nahezu unverletzt. Der Autofahrer und seine Beifahrerin erlitten zum Teil schwere Verletzungen, befinden sich nach polizeilicher Kenntnis aber nicht in Lebensgefahr. Sie wurden zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht.

Hunde überleben nicht

Die beiden Hunde, die sich zum Unfallzeitpunkt in einem Transportkäfig im Kofferraum befanden, überlebten die Kollision nicht. Am Pkw der Marke BMW entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden von geschätzten 50.000 Euro.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.



Redaktion

Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung
Tel.: 04721 585 360

redaktion@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Tanken im Kreis Cuxhaven

Spritpreise im Kreis Cuxhaven immer teurer: So können Autofahrer beim Tanken sparen

von Christoph Käfer | 24.09.2021

KREIS CUXHAVEN. Die Spritpreise im Kreis Cuxhaven ziehen seit Wochen merklich an und sind hier so hoch, wie fast nirgendwo anders in Deutschland. Weshalb dies so ist und wie Autofahrer beim Tanken sparen können, erklärt eine ADAC-Sprecherin. 

Corona im Kreis Cuxhaven

Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Cuxhaven sinkt trotz 18 Neuinfektionen

24.09.2021

KREIS CUXHAVEN. Trotz 18 Neuinfektionen mit dem Coronavirus ist die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Cuxhaven am Freitag leicht gesunken. 

Corona im Kreis Cuxhaven

Positiver Corona-Selbsttest bei meinem Kind: Was Eltern wissen sollten

23.09.2021

KREIS CUXHAVEN. Der verstärkte Einsatz von Corona-Selbsttests führt derzeit auch im Kreis Cuxhaven zu einem Anstieg positiver Ergebnisse. Was aber sollten Eltern und Kinder beachten, wenn ein Corona-Selbsttest positiv ausfällt?

Corona im Kreis Cuxhaven

Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Cuxhaven steigt deutlich an

23.09.2021

KREIS CUXHAVEN. Aufgrund zahlreicher Corona-Neuinfektionen ist die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Cuxhaven deutlich angestiegen. Konsequenzen hat dies zunächst nicht.