Zehntausende Liter Wasser sollen ausgeströmt sein. Symbolfoto: Arne Dedert/dpa
Zeugen gesucht

Hydranten in Lamstedt aufgedreht: Zehntausende Liter Wasser laufen aus

10.08.2022

LAMSTEDT. Für die Verschwendung großer Wassermengen in Lamstedt sind Unbekannte verantwortlich. Sie haben womöglich mit einem Streich für großen Schaden gesorgt.

Weil die unbekannten Täter in Lamstedt Hydranten aufdrehten, sind dort mehrere Zehntausend Liter Wasser ausgelaufen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatten die Täter am Dienstag, 2. August, und Montag, 8. August, jeweils in den Abendstunden zugeschlagen.

Werkzeug verwendet

In der vergangenen Woche lagen die Tatorte in der Straße Auf den Köven sowie an der Kreisstraße Richtung Wingst und an der B495 in Hollnseth in Höhe der Schulstraße, wo jeweils ein Hydrant geöffnet wurde. Am Anfang dieser Woche wurde gegen 22.30 Uhr ein Hydrant in der Straße Horn aufgedreht. "Auch hier entwich eine größere Menge Wasser", erklärt ein Polizeisprecher - und ist sich sicher: "Der oder die Täter müssen über entsprechendes Werkzeug zum Öffnen der Hydranten verfügt haben."

"Besonders verwerfliche Taten"

Durch die Taten seien die Täter "möglicherweise völlig durchnässt" worden. Der Polizeisprecher weiter: "Es handelt sich hier um völlig sinnfreie und aufgrund der Trockenheit um besonders verwerfliche Taten." Mehrere Hundert Kubikmeter Wasser sollen entwichen sein. Ein Kubikmeter Wasser entspricht 1000 Litern. Zeugen melden sich beim Polizeikommissariat Hemmoor unter Telefon (0 47 71) 60 70 oder beim Polizeistation Lamstedt unter Telefon (0 47 73) 88 03 40.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell



Lesen Sie auch...
Brauchtum 

Erntedankfest in Odisheim: Geschmückte Wagen ziehen durchs Dorf

von Jennifer Fiola | 03.10.2022

ODISHEIM. Alle zwei Jahre lädt die Gemeinde Odisheim zum Erntedankfest ein. Am Sonntag war es wieder soweit, 31 Wagen fuhren durch das Dorf. 

Politik 

Auf ein Wort mit Weil und Ebken in Otterndorf: SPD-Kandidaten stellen sich den Fragen der Bürger 

von Jennifer Fiola | 03.10.2022

OTTERNDORF. Rund 100 Gäste sind der Einladung zur öffentlichen Veranstaltung der SPD gefolgt und stellten ihre Fragen an den Ministerpräsidenten und Spitzenkandidaten Stephan Weil und Landtagskandidaten Oliver Ebken.

Interessante Daten

Von der Feuerwehr bis zur Moorbahn: Die Gemeinde Wanna in Zahlen

von Christian Mangels | 03.10.2022

WANNA. Wie sieht die Sietland-Gemeinde Wanna in Zahlen aus? Wir haben einige interessante Daten zusammengestellt.

Gericht

Betrugsprozess in Otterndorf: Zeugin durch unbezahlte Bestellungen in den "Miesen"

von Jennifer Fiola | 01.10.2022

OTTERNDORF. Vor dem Amtsgericht Otterndorf muss sich seit Anfang September eine 37-jährige Frau für eine Vielzahl von Betrugsvorwürfen verantworten.