Der AstraZeneca-Impfstoff wird derzeit im Impfzentrum Cuxhaven nicht eingesetzt. Foto: Dedert/dpa
Corona im Kreis Cuxhaven

Impfzentrum Cuxhaven setzt AstraZeneca bis auf Weiteres nicht ein

von Christoph Käfer | 09.04.2021

KREIS CUXHAVEN. Das Cuxhavener Impfzentrum verzichtet bis auf Weiteres auf den Einsatz des umstrittenen AstraZeneca-Impfstoffs. Zudem plant der Landkreis, die Zahl der täglichen Impfungen deutlich zu erhöhen.

Über diese Nachricht dürften sich viele Impfberechtigte im Landkreis Cuxhaven freuen: Der AstraZeneca-Impfstoff wird bis auf Weiteres im Cuxhavener Impfzentrum...

Weiterlesen mit Smart+

Regional. Digital. Smart.

  • Aktuelle Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven
  • Monatlich mehr als 400 Artikel
  • Exklusive Inhalte auf App, Tablet und Smartphone nutzen

Sie sind bereits Abonnent? Login

Kontakt: leserservice@cuxonline.de


Unterstützen Sie unabhängigen Lokaljournalismus.

Lesen Sie auch...
Tourismus

Zertifizierungsverfahren abgeschlossen: Stadt Cuxhaven ist weiter "Nordseeheilbad"

von Kai Koppe | 18.09.2021

CUXHAVEN. Das touristische Angebot Cuxhavens wurde auf den Prüfstand gestellt. Mit Erfolg.

Wahldiskussion per Videokonferenz

Cuxhavener Kandidaten unternehmen erste Annäherungsversuche

von Maren Reese-Winne | 17.09.2021

CUXHAVEN. Günter Wichert sah die FDP schon als Juniorpartner der CDU und Daniel Schneider möchte Hamburg mit Geld zum Strukturwandel bewegen - dies und anderes war Thema bei der Wahl-Diskussion unseres Medienhauses mit den Bundestagswahl-Kandidaten.      

Corona-Infektionen

Freitesten nach fünf Tagen Quarantäne? Erleichterungen für Kontaktpersonen kommen

von Laura Bohlmann-Drammeh | 17.09.2021

KREIS CUXHAVEN. Wer als Kontaktperson einer mit dem Coronavirus infizierten Person gilt, musste bislang für 14 Tage in Quarantäne. Jetzt hat der Landkreis Erleichterungen angekündigt.

Tagesbericht

Corona-Lage in Cuxhaven: Zahlreiche Neuinfektionen, Bild diffus

von Redaktion | 17.09.2021

KREIS CUXHAVEN. Die Corona-Lage im Landkreis Cuxhaven bleibt diffus, auch am Freitag verzeichnet der Kreis zahlreiche Neuinfektionen.