Arbeiten Hand in Hand an der Aufwertung des Umfelds der Schwebefähre: Claus List, Vorsitzender der AG Osteland, Manuela Witt von der Tourist-Info Hemmoor und Samtgemeindebürgermeister Dirk Brauer (v.l.n.r.) bei der Präsentation der erneuerten Info-Tafeln entlang der Fährstraße. Foto: Joppien
Touristenziel

Infotafeln erneuert: Radweg und Schwebefähre auf Vordermann gebracht

von Redaktion | 03.08.2021

HEMMOOR. Bereits im Jahr 2009 sind die Info-Tafeln entlang der Hemmoorer Fährstraße aufgestellt worden, auf denen Wissenswertes über die einstigen und noch existierenden Schwebefähren auf der ganzen Welt zu lesen ist. Jetzt war es Zeit für eine Auffrischung: Alle acht Hinweisschilder, die an "Minifähren" aufgehängt sind, wurden erneuert.

Die Fährstraße in Hemmoor-Basbeck war in der Vergangenheit ein wichtiger Verkehrsweg. Denn sie führt von der B 73 kommend direkt zum Anleger der Schwebefähre....

Weiterlesen mit Smart+

Regional. Digital. Smart.

  • Aktuelle Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven
  • Monatlich mehr als 400 Artikel
  • Exklusive Inhalte auf App, Tablet und Smartphone nutzen

Sie sind bereits Abonnent? Login

Kontakt: leserservice@cuxonline.de


Unterstützen Sie unabhängigen Lokaljournalismus.

Lesen Sie auch...
Spannendes Rennen

Kampf ums Rathaus in Hemmoor: Alle Infos zur Bürgermeister-Stichwahl

von Egbert Schröder | 24.09.2021

HEMMOOR. Das Kopf-an-Kopf-Rennen geht in die nächste Runde: Am Sonntag ist Stichwahl in der Samtgemeinde Hemmoor, wenn es um die Frage geht: Wer wird Bürgermeister/in?

Kurioser Grund

Wingst: Jugendlicher sorgt für Feuerwehreinsatz - aber nicht mit einem Brand

23.09.2021

WINGST. Ein Feueralarm hat die Brandschützer zur Wingster Jugendherberge gelockt. Grund für den Alarm war allerdings alles andere als ein Brand.

Molkerei Lamstedt

Lamstedt: Es brodelt kräftig in den Reihen der Milcherzeuger

23.09.2021

LAMSTEDT. Bei der Hauptversammlung der Molkerei Lamstedt ging es heiß her. Dabei sah es ursprünglich nicht danach aus.

Insolvenzverfahren

Bahnhofsbesitzer in Cadenberge und Projektentwickler in Cuxhaven ist pleite

von Wiebke Kramp | 23.09.2021

CADENBERGE. Für diesen Geschäftsmann aus dem Kreis Cuxhaven sieht es zappenduster aus: Über das Vermögen von Harro Taube aus Cadenberge ist Anfang des Monats das Insolvenzverfahren eröffnet worden.