Sport Voswinkel in Cuxhaven: Das Geschäft steht vor dem Aus. Foto: Rohde
Heimische Wirtschaft

"Intersport": Voswinkel schließt Standort Cuxhaven

15.08.2019

CUXHAVEN/DORTMUND. Die Sporthandelskette Voswinkel mit Hauptsitz in Dortmund wird ihren Standort in Cuxhaven aufgeben. Das geht aus einer Mitteilung hervor. Hintergrund ist die Insolvenz des Unternehmens.

Das Amtsgericht Dortmund hat auf den Antrag der Geschäftsführung die Verfahrenseröffnung und die Fortführung des Unternehmens in Eigenverwaltung für die deutschlandweit agierende Kette angeordnet. Seit dem 24. April befand sich das Unternehmen in einem sogenannten Schutzschirmverfahren und kann den Geschäftsbetrieb seitdem ohne Einschränkungen fortführen. Das Schutzschirmverfahren ist eine Sonderform des Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung, das nur Unternehmen offensteht, die Aussicht auf eine Sanierung haben.

Filiale in Cuxhaven betroffen

Die Restrukturierung von Sport Voswinkel gehe damit planmäßig weiter, heißt es. Der Sanierungsplan, der den Erhalt des Unternehmens und des Großteils der Filialen vorsieht, soll in Kürze beim Amtsgericht eingereicht werden. Die Restrukturierungsmaßnahmen sehen auch die Beendigung der Mietverträge von insgesamt 21 Filialen zum 31. Oktober vor. Neun ursprünglich ebenfalls zur Schließung vorgesehene Filialen kann Sport Voswinkel nach erfolgreichen Verhandlungen mit den Vermietern fortführen. Von den Maßnahmen sind insgesamt 275 Arbeitsplätze betroffen. Die Geschäftsführung hat mit dem Betriebsrat einen Interessenausgleich und einen Sozialplan vereinbart. Zum 31. Oktober beendet Sport Voswinkel unter anderem die Mietverträge für die Filialen in Cuxhaven, Hamburg, Hannover und Hildesheim.

Lesen Sie auch...
Wirtschaft

Verbände diskutieren über Fachkräftemangel in Cuxhaven

21.09.2019

KREIS CUXHAVEN. Wie kann der Landkreis dem Fachkräftemangel in den sozialen Bereichen begegnen? Dieser Frage stellten sich jetzt in den Räumen des DRK Wesermünde Vertreter von Politik, Kreis und Wohlfahrtsverbänden.

Tourismus

Mehr Gäste im Kreis Cuxhaven bleiben für weniger Tage

20.09.2019

KREIS CUXHAVEN. Insgesamt haben 2018 mehr Gäste im Cuxland übernachtet, doch sie blieben weniger Tage als noch ein Jahr zuvor.

Digitalisierung

Millionen für Breitbandausbau im Kreis Cuxhaven

20.09.2019

KREIS CUXHAVEN. Jetzt soll das ganz große digitale Rad gedreht werden: Auf rund 320 Millionen Euro beziffert die Agentur für Wirtschaftsförderung (AfW) die Kosten, um flächendeckend im Kreis Cuxhaven ein Breitbandnetz anbieten zu können.

Verkehr und Umwelt

Kreis Cuxhaven: Wasserstoffzüge ziehen weltweites Interesse auf sich

17.09.2019

BREMERHAVEN/KREIS CUXHAVEN. Die weltweit ersten Wasserstoffzüge in Niedersachsen haben in ihrem ersten Betriebsjahr das Interesse vieler Länder geweckt.