Im Landkreis Cuxhaven haben sich über das gesamte Wochenende insgesamt 32 Menschen mit dem Corona-Virus infiziert. Foto: Hendrik Schmidt/dpa
Corona-Update

Inzidenzwert im Kreis Cuxhaven sinkt wieder unter die 50er-Marke

von Redaktion | 22.02.2021

KREIS CUXHAVEN. Im Landkreis Cuxhaven haben sich über das gesamte Wochenende insgesamt 32 Menschen mit dem Corona-Virus infiziert. Der Inzidenzwert ist im Vergleich zur Vorwoche leicht gesunken. 

Über das vergangene Wochenende sind dem Landkreis Cuxhaven insgesamt 32 neue Infektionen mit dem Corona-Virus gemeldet worden. Die Inzidenz liegt bei 45,88. "Auch wenn die neue Zielmarke von 35 hoffentlich in Sicht gerät, so ist diese allerdings noch nicht zu prognostizieren", so Landrat Kai-Uwe Bielefeld.

Drei weitere Todesfälle

Traurigerweise starben drei weitere Personen im Zusammenhang mit dem Virus. Die Zahl der Todesfälle erhöht sich damit auf 120. Akut infiziert sind derzeit 203 Personen im Cuxland. Acht Personen (+1) werden stationär behandelt, drei davon intensivmedizinisch.

Alle aktuellen Infos rund um die Entwicklung und Auswirkungen der Coronavirus-Krise auf die Region rund um Cuxhaven lesen Sie hier.

"Um eine Inzidenz von 35 im Cuxland zu erreichen, dürfen rechnerisch lediglich 69 neue Fälle innerhalb einer Woche gemeldet werden. Mit heute 91 neuen Infektionen in den letzten sieben Tagen ist dieser Wert noch nicht möglich. Vermutlich wird sich dieser Wert nur dann nachhaltig erreichen lassen, wenn es kein Infektionsgeschehen in Einrichtungen wie Schulen, Kindertagesstätten, Alten- und Pflegeheimen und Krankenhäusern sowie an Arbeitsstätten gibt", sagt Bielefeld weiter.

"Verhalten optimistisch"

"Uns alle eint das Ziel, diese Inzidenz, die auf eine weitgehende Rückkehr in einen gewohnten Alltag hoffen lässt, erwirken zu können. Das bisher Erreichte - auch unter Berücksichtigung der bisherigen Impfungen und der Planungen für den kommenden Monat mit einer geplanten Ausdehnung der Impfaktivitäten - lässt mich verhalten optimistisch in die Zukunft blicken. Der Tod von drei weiteren Menschen im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion zeigt allerdings erneut, dass die Lage für viele Menschen nach wie vor sehr prekär werden kann."

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Mehr aus dem Netz

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!


CNV Podcast "Auf Tauchgang"

Redaktion

Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung
Tel.: 04721 585 360

redaktion@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Corona-Schutz für Ältere

Corona-Impfungen im Kreis Cuxhaven: Termin vor der Haustür für höhere Impf-Rate

von Kai Koppe | 26.02.2021

KREIS CUXHAVEN. Die Mobil-Teams sind ab Montag im Landkreis Cuxhaven unterwegs. Die Zielgruppe wurde schriftlich über die Gemeinden informiert.

Keine Corona-Zuschlag

Ran an die Haare: Friseure im Kreis Cuxhaven bereit für den Start

von Denice May | 26.02.2021

KREIS CUXHAVEN. Die Hygienekonzepte sind an die neue Verordnung angepasst, die Scheren gewetzt: Die Friseure sind auf den (Neu-) Start nach der Corona-Pause gut vorbereitet.

Nachts in Cuxhaven

Alkoholkontrolle in Cuxhaven: Junger Fahrer mit fast drei Promille

26.02.2021

CUXHAVEN. Mit reichlich Alkohol im Blut hat die Polizei einen jungen Mann im Straßenverkehr von Cuxhaven erwischt. Der 23-jährige Cuxhavener war in der Nacht zu Freitag mit seinem Chevrolet-Pkw im Bereich der Meyerstraße unterwegs.

Blaulicht

+ + + Meldungen in Kürze: Aus dem Polizeibericht im Kreis Cuxhaven + + +

26.02.2021

KREIS CUXHAVEN. Hier erfahren die Cuxländer und ihre Gäste alles Wissenswerte aus dem Polizeibericht der vergangenen Tage. Die Kurzmeldungen der Polizei aus Stadt und Kreis Cuxhaven.