Der Jugendfußball im Kreis Cuxhaven legt eine Pause ein. Aufgrund der steigenden Zahl an Corona-Fällen ruht der Spielbetrieb bis mindestens 8. November. Foto: Unruh
Fußball

Junioren-Fußball im Kreis Cuxhaven: Spielbetrieb wird ab sofort ausgesetzt

von Jan Unruh | 27.10.2020

KREIS CUXHAVEN. Der Fußball-Jugendspielbetrieb im Kreis Cuxhaven wird ab sofort ausgesetzt. Das gab der Kreisjugendobmann des NFV Cuxhaven, Michael Heinsohn, am Dienstag bekannt.

Bis zum 8. November werde laut Heinsohn auf keinen Fall der Spielbetrieb im Freien wieder aufgenommen. Der Trainingsbetrieb soll weiterlaufen.

Steigende Corona-Fälle im Kreis Cuxhaven

Der NFV Kreis Cuxhaven reagiert auf die steigenden Zahlen von Corona-Fällen im Kreis Cuxhaven. Daher ruht ab sofort der Spielbetrieb der Juniorinnen und Junioren. "Wir sehen es im Sinne der Kinder und Jugendlichen nur als vernünftig an den Spielbetrieb erstmal ruhen zu lassen", so Heinsohn in einer Pressemitteilung. Es handele sich um eine reine Vorsichtsmaßnahme.

Junioren-Spielbetrieb im Kreis Cuxhaven ausgesetzt

Über den Fortbestand der Saison werde der Kreisverband am 9. November erneut entscheiden. Es handele sich dabei nur um eine Aussetzung der Saison, betont der Kreisjugendobmann. Diese Regelung gelte für alle Landesligisten, Bezirksligisten und Mannschaften auf Kreisebene aus dem Landkreis Cuxhaven für sämtliche Wettbewerbe. Bis zum 8. November werden vorerst alle Spiele abgesetzt.

Alle aktuellen Infos rund um die Entwicklung und Auswirkungen der Coronavirus-Krise auf die Region rund um Cuxhaven lesen Sie hier.

Hallen-Kreismeisterschaft fällt aus

Auch die Spielenachmittage (Kinderfußball) werde der NFV in diesem Jahr nicht mehr aufnehmen. Ebenso werden keine Hallen-Kreismeisterschaft und keine Futsal-Meisterschaft in diesem Winter durchgeführt. Sollte sich die Lage entspannen und Vereine wollen Wettbewerbe oder Freundschaftsspiele in der Halle ausrichten, müssen diese beim Jugendausschuss des NFV Kreis Cuxhaven genehmigt werden.

Trainingsbetrieb geht weiter 

Der Trainingsbetrieb kann nach den Richtlinien des Landkreises Cuxhaven zur Corona-Pandemie weiterlaufen. "Jedoch sollte jeder über eine Teilung seiner Trainingsgruppen bei mehr als 10 Personen nachdenken. Hierbei handelt es sich um eine Empfehlung", so Heinsohn.

CNV-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!


CNV Podcast "Auf Tauchgang"

Jan Unruh

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

junruh@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Fußball

Seit fünf Jahrzehnten: Otterndorfer Schiedsrichter-Duo mit Pfiff

von Frank Lütt | 19.11.2020

OTTERNDORF. Die beiden Otterndorfer Fußball-Schiedsrichter Werner Würger und Reinhard Joost verbindet sehr viel. Ihr Werdegang im Sport ist eng verwoben.

Fußball

Kreis Cuxhaven: Keine Fußballspiele mehr in diesem Jahr

von Redaktion | 17.11.2020

KREIS CUXHAVEN. Nun ist es amtlich: In diesem Jahr finden keine Amateur-Fußballspiele mehr statt. Das beschloss der Niedersächsische Fußballverband (NFV) am Montagabend. 

Fußball

Neuer Kunstrasenplatz in Cuxhaven: Drainage ist in der Erde

von Frank Lütt | 16.11.2020

CUXHAVEN. Es geht voran: Der erste Kunstrasenplatz in der Stadt Cuxhaven nimmt weiter Formen an.

Eishockey

Fischtown Pinguins gewinnen zum Auftakt gegen Krefeld

12.11.2020

BREMERHAVEN. Lange ist geredet worden, ob, wann und wie wieder Eishockey gespielt wird. Nun ging es für die Bremerhavener wieder aufs Eis.