Die "Värmland" gehört mit über 3000 Tonnen zu den großen Schiffen der Meyer Shipping GmbH. Sie ist 90 Meter lang und 12,5 Meter breit. Foto: red
Reederei

Karl Meyer: Alle Schiffe unter deutscher Flagge

11.01.2019

KREIS STADE. Während die Schifffahrtsbranche immer noch mitten im Strukturwandel steckt, hat sich die zur Unternehmensgruppe von Karl Meyer in Wischhafen gehörende Reederei bestens entwickelt.

15 Schiffe - alles kleinere Bulker in Größenordnungen zwischen 1300 und 3000 Tonnen Ladekapazität - laufen unter der Regie von Meyer. Uwe Voss ist gerade...
Jetzt weiterlesen ...
Mit einem Online-Abonnement der Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung haben Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Premium-Inhalten.

0,99€ - Tagespass | Mit Registrierung >

6,60€ Monatsabo | Mit Registrierung >

Lesen Sie auch...
Schifffahrt

Brand in Deutscher Bucht? Seenotretter-Einsatz

19.06.2019

CUXHAVEN. Zu einem Nachteinsatz sind die Cuxhavener Seenotretter ausgerückt. Die Besatzung eines Fischkutters vermutete um kurz vor Mitternacht einen Brand.

Schifffahrt

Kritik an Lokalpolitik beim Thema Elbefähre

von Thomas Sassen | 18.06.2019

CUXHAVEN. Etwa 20 Bürger, Experten und Unternehmer trafen sich auf Einladung des Cadenbergers Dr. Rolf Geffken am Freitagabend im "Seestern" am Cuxhavener Steubenhöft, um sich über die Zukunft der Elbefähre Cuxhaven im Rahmen eines ersten Arbeitstreffens auszutauschen.

Hafen

Terminal für Bohrinsel-Passagiere in Cuxhaven

von Thomas Sassen | 18.06.2019

CUXHAVEN. Seit Jahren ist Cuxhaven der Dreh- und Angelpunkt für die Ver- und Entsorgung der Bohr- und Förderinsel Mittelplate im Wattenmeer vor der schleswig-holsteinischen Küste.

Havarie

Kurz vor der Bergung: "No. 5 Elbe" ist gehoben

17.06.2019

STADE. Noch ist die Bergung der "No. 5 Elbe" nicht abgeschlossen. Zumindest befindet sich der gesamte Lotsenschoner aber wieder an der Wasseroberfläche.