Maike Bielfeldt. Foto: red
Wirtschaft

Karriere: Bielfeldt wird IHK-Chefin in Hannover

05.05.2019

STADE / KREIS CUXHAVEN. Es ist ein Karrieresprung: Maike Bielfeldt wird die Industrie- und Handelskammer (IHK) Stade verlassen.

Die Hauptgeschäftsführerin ist am kommenden Montag die einzige Kandidatin für die Neubesetzung der Chef-Stelle bei der IHK Hannover.

Deswegen ist davon auszugehen, dass die 48-jährige Volkswirtin auch gewählt wird. Allerdings dauert es bis zum Umzug in die Landeshauptstadt noch, denn die neue Stelle soll Maike Bielfeldt erst im Sommer nächsten Jahres antreten. Der Amtsinhaber in Hannover, Horst Schrage, ist bis zum 1. Juli 2020 im Amt. Maike Bielfeldt hat sich in einem Auswahlverfahren gegen 120 Mitbewerber durchgesetzt. Die IHK Hannover ist mit 200 Beschäftigten eine der größten Kammern der Republik. In Stade war Bielfeldt seit April 2014 als Nachfolgerin von Jörg Orlemann im Amt. Dass sie Stade verlassen werde, war zu erwarten, denn Maike Bielfeldt hat in Wirtschaftskreisen einen tadellosen Ruf. Allerdings war eher ein Karrieresprung über die Elbe erwartet worden. (wst)

Lesen Sie auch...
Wirtschaft

Verbände diskutieren über Fachkräftemangel in Cuxhaven

21.09.2019

KREIS CUXHAVEN. Wie kann der Landkreis dem Fachkräftemangel in den sozialen Bereichen begegnen? Dieser Frage stellten sich jetzt in den Räumen des DRK Wesermünde Vertreter von Politik, Kreis und Wohlfahrtsverbänden.

Tourismus

Mehr Gäste im Kreis Cuxhaven bleiben für weniger Tage

20.09.2019

KREIS CUXHAVEN. Insgesamt haben 2018 mehr Gäste im Cuxland übernachtet, doch sie blieben weniger Tage als noch ein Jahr zuvor.

Digitalisierung

Millionen für Breitbandausbau im Kreis Cuxhaven

20.09.2019

KREIS CUXHAVEN. Jetzt soll das ganz große digitale Rad gedreht werden: Auf rund 320 Millionen Euro beziffert die Agentur für Wirtschaftsförderung (AfW) die Kosten, um flächendeckend im Kreis Cuxhaven ein Breitbandnetz anbieten zu können.

Verkehr und Umwelt

Kreis Cuxhaven: Wasserstoffzüge ziehen weltweites Interesse auf sich

17.09.2019

BREMERHAVEN/KREIS CUXHAVEN. Die weltweit ersten Wasserstoffzüge in Niedersachsen haben in ihrem ersten Betriebsjahr das Interesse vieler Länder geweckt.