Hans-Peter Buschbeck wird mit der KSG Cuxhaven/Stade einen nächsten Anlauf nehmen müssen, um den Aufstieg in die 1. Bundesliga zu schaffen. Foto: Unruh
Sportkegeln

Kein Aufsteiger, kein Meister: Cuxhavener Kegler doppelt betroffen

von Jan Unruh | 10.07.2020

CUXHAVEN. Die Cuxhavener Sportkegler sind die Leidtragenden der Saisonannullierung: Es gibt weder Aufsteiger noch Meister. Und das ist für die Cuxhavener gleich doppelt bitter.

Es lief sportlich bestens für Cuxhavens Kegelmannschaften. Die Damen von Grün-Weiß Cuxhaven waren vor dem letzten Spieltag theoretisch schon Deutsche Meister,...

Weiterlesen mit Smart+

Regional. Digital. Smart.

  • Aktuelle Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven
  • Monatlich mehr als 400 Artikel
  • Exklusive Inhalte auf App, Tablet und Smartphone nutzen
SMART+ 6,90 Euro/Monat
Smart+ Tagespass / mit Registrierung 0,99 Euro

Sie sind bereits Abonnent? Login

Kontakt: leserservice@cuxonline.de


Unterstützen Sie unabhängigen Lokaljournalismus.

Lesen Sie auch...
Wasserski

Wasserski: Neuhäuser Oliver Marks auf der Erfolgswelle

von Jan Unruh | 11.08.2020

KOSICE/NEUHAUS. Fast täglich beeindruckt Oliver Marks die Besucher der Wasserski-Anlage in Neuhaus. Er zeigt spektakuläre Tricks, springt einen Salto nach dem nächsten.

Leichtathletik

Leichtathletik: Otterndorferin Ann-Kathrin Kopf startet bei DM

von Jan Unruh | 07.08.2020

HANNOVER/OTTERNDORF. Die Leichtathletin Ann-Kathrin Kopf aus Otterndorf läuft am Wochenende bei den Deutschen Meisterschaften über die 800-Meter-Strecke.

Spielstart geplant

Handball im Kreis Cuxhaven: Jugendteams stehen in den Startlöchern

05.08.2020

KREIS CUXHAVEN. Niedersächsischer Handball-Verband will schon bald den Spielbetrieb in den unterschiedlichen Jugendklassen aufnehmen

Fußball

Nach Corona-Pause: Cuxhavener Fußball-Teams direkt in Torlaune

von Jan Unruh | 03.08.2020

CUXHAVEN. Der Ball rollt wieder. Am Wochenende fanden im Kreis Cuxhaven zahlreiche Fußball-Testspiele statt. Unter Einhaltung der Hygiene-Vorschriften pilgerten auch zahlreiche Zuschauer bei bestem Wetter auf die Sportplätze.