An den Unfallfahrzeugen entstand Sachschaden. Symbolfoto: Seeger/dpa
Zeugen gesucht

Kollision in Cuxhaven: Unfallbeteiligte widersprechen sich

13.08.2019

CUXHAVEN. Die Polizei sucht nach einem Verkehrsunfall in Cuxhaven nach Zeugen. Denn es gibt widersprüchliche Aussagen.

Zu der Kollision kam es am Montag gegen 11 Uhr in der Straße Auf dem Delft. Nach Polizeiangaben habe eine 33-jährige Renault-Fahrerin rückwärts ausparken wollen, während ein 41-jähriger VW-Fahrer rückwärts gefahren sei, um zu wenden. Die Fahrzeuge kollidierten. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Die beiden Unfallbeteiligten hätten sich nach dem Unfall gegenseitig widersprochen, so die Polizei. Zeugen melden sich bei der Polizeiinspektion Cuxhaven unter Telefon (0 47 21) 57 30.

Lesen Sie auch...
Kultur

Stadtbibliothek Cuxhaven: Das suchte die erste Leserin (14) vor 110 Jahren

von Jens Potschka | 14.12.2019

CUXHAVEN. Gut ein Jahr, nachdem Cuxhaven die Stadtrechte verliehen worden waren, öffnete die erste Bücherhalle in der Stadt am Tor zur Welt ihre Türen.

Natur und Umwelt

Cuxhaven: Darum werden Fichten in Holte-Spangen werden entfernt

von Kai Koppe | 14.12.2019

CUXHAVEN. Zugunsten von Eichen und Birken lässt die Stadtverwaltung eine Fichtenkolonie beim Cuxhavener Stadtteil Holte-Spangen roden.

Deutscher Rapper

Adventskalender: Deichbrand wird auch asozial - mit Finch Asozial

14.12.2019

CUXHAVEN/WANHÖDEN. Deichbrand ist Ausnahmezustand. Daher setzt sich manch Feierbiest beim Festival in Wanhöden vier Tage lang eine Perücke auf.

98 Kilo Kokain geschmuggelt?

AfD-Mann aus dem Kreis Cuxhaven in millionenschwere Drogengeschäfte verwickelt?

13.12.2019

KREIS CUXHAVEN. Ein AfD-Kommunalpolitiker aus dem Kreis Cuxhaven steht im Verdacht, in millionenschwere Drogengeschäfte verstrickt zu sein.