Blaulicht

Kreidesee Hemmoor: Drei Taucher in Klinik eingeliefert

28.06.2018

HEMMOOR. Am Mittwoch gegen 12.30 Uhr ereignete sich im Hemmoorer Kreidesee ein Tauchunfall, nach dem drei Urlauber aus Nordrhein-Westfalen in Kliniken eingeliefert werden mussten. (jl)

Zwei Männer, 36 und 38 Jahre alt, und eine 48 Jahre alte Frau sind bei einem Tauchgang in Not geraten. Vermutlich sorgten vereiste Pressluftflaschen dafür, dass die Atemluft knapp wurde. Alle drei Taucher stiegen per Notaufstieg an die Wasseroberfläche auf und machten sich hier bemerkbar.

Nach unverzüglich abgesetztem Notruf alarmierte die Leitstelle Bremerhaven drei Rettungswagen und dazu Notärzte. Nach Behandlung durch die Ärzte und Notfallsanitäter wurden die Patienten in das Stader Elbe-Klinikum, ins Otterndorfer Capio Krankenhaus Land Hadeln und die Cuxhavener Helios Klinik gebracht.

Nach Auskunft der Polizei konnten zwei der Taucher am Nachmittag nach der Behandlung in den Kliniken wieder entlassen werden. Ein Taucher werde noch zur Beobachtung in der Klinik verbleiben. Es bestehe keine Lebensgefahr für die Taucher.

Lesen Sie auch...
Blaulicht

+ + Aus dem Polizeibericht + +

06.11.2018

Einen berauschten Autofahrer zogen Polizeibeamte am Sonntagnachmittag in der Raiffeisenstraße in Bad Bederkesa aus dem Verkehr.

In Otterndorf

Treffen der Kreisgemeinschaft Labiau/Ostpreußen

10.09.2018

OTTERNDORF. Mit einer Gedenkfeier am Labiauer Stein begann der zweite Tag des Treffens der Kreisgemeinschaft Labiau/Ostpreußen am Sonnabend in der Medemstadt. (sm)

Politik

Cuxland-CDU-Abgeordnete Weritz und Fühner im Interview

09.09.2018

KREIS CUXHAVEN. Erst seit einem knappen Jahr gehören sie dem niedersächsischen Landtag in Hannover an. Von Egbert Schröder

Jahresversammlung

25 Jahre Voß-Gesellschaft: Treffen in Otterndorf

09.09.2018

OTTERNDORF. Vor 25 Jahren wurde die Johann-Heinrich-Voß-Gesellschaft in Eutin gegründet. (red)