Auch im Februar ist die Zahl der Arbeitslosen im Landkreis Cuxhaven leicht angestiegen. Foto: Anspach / dpa 
Arbeitsmarkt

Kreis Cuxhaven: Arbeitslosigkeit steigt erneut leicht an

von Redaktion | 02.03.2021

KREIS CUXHAVEN. Wie schon seit Jahresbeginn ist die Zahl der Arbeitslosen im Bezirk der Agentur für Arbeit Stade im Februar weiter angestiegen. Es waren 18.035 Personen arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote betrug 5,8 Prozent.

Die Arbeitslosigkeit im Landkreis Cuxhaven betrug 6,3 Prozent (6634 Erwerbslose), im Kreis Stade 6,6 Prozent (7531) und im Kreis Rotenburg/Wümme 4,2 (3870). Im Gebiet der Stadt Cuxhaven waren 2303 Personen arbeitslos (9,2 Prozent). Im Geschäftsbereich Otterndorf waren 1560 Menschen ohne Job (6,4 Prozent).

Arbeitsmarkt robust

Dagmar Froelich, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur: "Eine Zunahme der Arbeitslosigkeit über die Wintermonate ist saisontypisch und war auch vor Corona-Zeiten zu verzeichnen. Nach wie vor zeigt sich der Arbeitsmarkt relativ robust. Aber: während der Anstieg gegenüber dem Vormonat auf die saisonale Entwicklung zurückgeführt werden kann, ermöglicht das deutliche Plus der Arbeitslosenzahlen gegenüber dem Vorjahresmonat einen Blick auf die Auswirkungen der Corona-Pandemie. 

Alle aktuellen Infos rund um die Entwicklung und Auswirkungen der Coronavirus-Krise auf die Region rund um Cuxhaven lesen Sie hier.

Zugang an Stellenangeboten

Die Zahl der Arbeitslosen lag um 2989 Personen beziehungsweise 19,9 Prozent über dem Februar-Wert 2020." Die Agentur geht davon aus, dass in den kommenden Wochen die Frühjahrsbelebung einsetzt und die Arbeitslosenzahlen wieder sinken. Ein Indikator dafür sei der starke Zugang an Stellenangeboten im vergangenen Monat, 32,1 Prozent mehr als noch im Januar. Im Agenturbezirk Stade gab es im Monat Februar 230 Anzeigen zu Kurzarbeit mit 2315 Personen. Damit sank die Zahl der Personen, für die Kurzarbeit angezeigt wurde.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.


CNV News-Podcast - Hören statt lesen!


CNV Podcast "Auf Tauchgang"

Redaktion

Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung
Tel.: 04721 585 360

redaktion@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
"Pure New Energy"-Gruppe

Cuxhavener Konzern PNE zufrieden - trotz Umsatzrückgangs

10.04.2021

CUXHAVEN. Die "Pure New Energy"-Gruppe (PNE) hat laut eines Geschäftsberichts ihr Ergebnis je Aktie um 0,01 Euro auf einen Gewinn von 0,02 Euro verbessert.

Wirtschaft

Bremerhaven: BLG erwirtschaftet in Corona-Krise gewaltige Verluste

02.04.2021

BREMERHAVEN. Die BLG steckt offenbar in großen Schwierigkeiten. Die Verluste sollen sich auf 120 Millionen Euro belaufen. Die BLG bestätigt die Zahl nicht. Aber etliche Insider sagen, dass das leider stimmt.

Arbeitsmarkt

Weniger Arbeitslose im Kreis Cuxhaven - doch die Statistik trügt

von Julia Anders | 01.04.2021

KREIS CUXHAVEN. Dank der Frühjahrsbelebung sind die Arbeitslosenzahlen im Kreis Cuxhaven gesunken. Doch es gibt auch weniger erfreuliche Nachrichten. 

Jahr 2020 abgeschlossen

Weser-Elbe Sparkasse: Wespa schreibt stabile schwarze Zahlen

25.03.2021

KREIS CUXHAVEN. Die Weser-Elbe Sparkasse (Wespa) hat das Pandemie-Jahr 2020 mit etwas geringerem Gewinn, aber wirtschaftlich erfolgreich abgeschlossen.