Die Shisha darf in den Bars im Kreis Cuxhaven wieder angeschmissen werden. Symbolfoto: Soeren Stache/dpa
Corona-Pandemie

Kreis Cuxhaven: Auch Shisha-Bars dürfen wieder öffnen

29.07.2020

KREIS CUXHAVEN. Shisha-Bar-Betreiber im Kreis Cuxhaven und deren Gäste atmen auf - und an der Wasserpfeife bald auch wieder ein: Die Gaststätten dürfen öffnen.

In Niedersachsen ist die Corona-Zwangspause für Shisha-Bars vorerst vorbei. Das Oberverwaltungsgericht Lüneburg setzte per Beschluss das coronabedingte Öffnungsverbot vorläufig außer Vollzug und folgte damit dem Antrag einer Restaurantbetreiberin in Hannover, die Shisha-Pfeifen zum Rauchen angeboten hatte. Das Gesundheitsministerium sei im Falle der Shisha-Bars seiner Verpflichtung nicht nachgekommen, die erlassenen Schutzmaßnahmen fortlaufend zu überprüfen und zu hinterfragen, begründete der 13. Senat seine Entscheidung.

Hygienekonzept vorgelegt

Die Antragstellerin hatte argumentiert, dass die vollständige Schließung von Einrichtungen, in denen Shisha-Pfeifen zum Konsum angeboten werden, als infektionsschutzrechtliche Maßnahme nicht mehr notwendig sei. Etwaigen Infektionsgefahren könne mit Hygienekonzepten und anderen Beschränkungen hinreichend begegnet werden. Das Gericht folgte in der am Dienstag veröffentlichen Entscheidung im Wesentlichen dieser Argumentation.

Alle aktuellen Infos rund um die Entwicklung und Auswirkungen der Coronavirus-Krise auf die Region rund um Cuxhaven lesen Sie hier.

Der Passus für Shisha-Bars in der Corona-Verordnung des Landes sei unverändert fortgeschrieben worden. Nachvollziehbare Anhaltspunkte dafür, dass Shisha-Bars sogenannte Hotspots der Virusverbreitung sein könnten, ergäben sich weder aus bisherigen Ereignissen in Niedersachsen noch in anderen Bundesländern, in denen die Shisha-Bars seit geraumer Zeit wieder mit Beschränkungen öffnen dürften.

Beschluss nicht anzufechten

Die Entscheidung fiel im Rahmen eines Normenkontrolleilverfahren. Die einstweilige Außervollzugsetzung der Schließung ist allgemeinverbindlich und der Beschluss unanfechtbar. (dpa)

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!

Lesen Sie auch...
Kleine Hafenrundfahrt

Jede Menge Entdeckungen: Fahrradtour durch die Häfen von Cuxhaven

von Thomas Sassen | 05.08.2020

CUXHAVEN. Bei einer morgendlichen Radtour durch die Cuxhavener Häfen lassen sich jede Menge Entdeckungen machen. Wir haben es ausprobiert.

Mindestens zwei Täter?

Tat in Cuxhaven: Falsche Handwerker bestehlen Seniorin 

05.08.2020

CUXHAVEN. Falsche Handwerker haben eine Seniorin in Cuxhaven hinters Licht geführt. Die Unbekannten stahlen der Dame Schmuck und Geld.

Taten im gesamten Landkreis

Achtung in Cuxhaven und umzu! Zahlreiche Geldbörsen gestohlen

05.08.2020

KREIS CUXHAVEN. Sind Serientäter im Kreis Cuxhaven unterwegs? Unbekannte sollen es in der Öffentlichkeit auf die Geldbörsen von Passanten abgesehen haben - besonders in Cuxhaven und Otterndorf.

Schon viele Reservierungen

Nach Corona-Pause: Shisha-Bar-Betreiber in Cuxhaven erleichtert

05.08.2020

KREIS CUXHAVEN. Traube-Minze, Doppelapfel und Wassermelone stehen wieder auf der Karte: Die Shisha-Bars in Cuxhaven und umzu dürfen nach der Corona-Pause öffnen.