Wieder verunsichern Betrügern mit Schockanrufen Senioren im Kreis Cuxhaven. Foto: dpa/Pedersen
Wachsam bleiben

Kreis Cuxhaven: Betrüger verunsichern Senioren erneut mit Schockanrufen 

von Redaktion | 10.08.2022

KREIS CUXHAVEN. Wie die Polizei mitteilte, kam es am Dienstag im gesamten Landkreis wieder zu diversen Schockanrufen. 

Am Dienstag kam es im gesamten Landkreis, vermehrt im Südkreis, zu diversen Schockanrufen. Das teilte die Polizei mit. Die unbekannten Täter riefen Senioren an, gaben sich meist als vermeintliche Polizeibeamte aus und gaben vor, dass nahe Angehörige einen schweren Verkehrsunfall verursacht hätten und nun eine Kaution hinterlegt werden müsse. Alle Angerufenen reagierten richtig und beendeten die Gespräche, sodass es zu keinem Schadenseintritt kam. 

Emotionen und Nähe aufbauen

Die Polizei rät auch weiter wachsam zu sein. Der oder die Täter versuchten gezielt Emotionen und Nähe aufzubauen, um so an Geld- oder Wertgegenstände zu gelangen. Sprechen Sie mit Angehörigen über derartige Anrufe und sensibilisieren Sie Freunde und Familie. 

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell



Redaktion

Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung
Tel.: 04721 585 360

redaktion@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Auf Bundesstraße

Unfall im Kreis Cuxhaven: Fahrer stirbt - Beifahrerin in Lebensgefahr

30.09.2022

BEVERSTEDT. Ein Autofahrer ist bei einem schweren Verkehrsunfall im Süden des Kreises Cuxhaven ums Leben gekommen. Er verstarb noch an der Unfallstelle.

Blaulicht 

Unfall auf A27: Autofahrer kommt durch Starkregen von Fahrbahn ab

von Redaktion | 30.09.2022

KREIS CUXHAVEN. Am Donnerstagnachmittag kam es gegen 16.30 Uhr auf der A27 im Bereich Hagen zu einem Verkehrsunfall, nachdem Starkregen eingesetzt hatte.

Polizei bittet um Hinweise 

Tote in der Geeste: Polizei Bremerhaven gibt Details zum Opfer bekannt 

von Redaktion | 28.09.2022

BREMERHAVEN. Anfang September fand ein Spaziergänger im Bremerhavener Stadtteil Geestemünde einen Leichnam. Die Polizei gibt nun weitere Details bekannt. 

Blaulicht 

Unfall im Kreis Cuxhaven: Drei Personen bei Kollision verletzt 

von Redaktion | 27.09.2022

KREIS CUXHAVEN. Am Dienstag kam es auf der L135 zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Fahrzeuge zusammenstießen.