In Niedersachsen ist eine Corona-Schutzimpfung voraussichtlich ab der kommenden Woche ohne Warteliste möglich. Symbolfoto: Fabian Strauch/dpa
"Erst impfen, dann Ferien genießen"

Kreis Cuxhaven: Corona-Impfung ab Montag wohl ohne Warteliste

29.06.2021

KREIS CUXHAVEN. In Niedersachsen ist eine Corona-Schutzimpfung voraussichtlich ab der kommenden Woche ohne Warteliste möglich.

"Im Juli können wir versprechen, dass jeder, der sich um einen Impftermin bemüht, diesen für die Erstimpfung auch im Juli erhält", sagte Gesundheitsministerin Daniela Behrens (SPD) am Dienstag. Die Warteliste mit derzeit noch 155.000 Impfwilligen werde bis zur kommenden Woche abgebaut.

Wer künftig einen Termin abmache, könne rund eine Woche später seine Impfung erhalten. Man wechsele nun aus der Phase des Impfstoffmangels in die Phase, in der für eine Impfung geworben werde, so Behrens. Eine entsprechende Kampagne des Landes werde im Juli starten. Unter dem Motto "Erst impfen, dann Ferien genießen" werbe sie außerdem darum, sich vor dem Start der Sommerferien um eine Impfung zu bemühen.

Alle aktuellen Infos rund um die Entwicklung und Auswirkungen der Coronavirus-Krise auf die Region rund um Cuxhaven lesen Sie hier.

Die Impfzentren in Niedersachsen sollen laut Behrens Ende September geschlossen werden. Neben der Impfung über Haus- und Betriebsärzte soll dann ab Oktober auf Impfungen durch mobile Teams umgestellt werden. Diese Teams sollen mit den Kommunen und den Gesundheitsämtern aufgebaut werden. Der Bund habe für die Arbeit der Teams Impfstofflieferungen und Unterstützung zugesichert. (dpa)

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.



Lesen Sie auch...
Trotz der Selbst-Kosten

Darum kommen momentan wieder mehr Menschen zum Corona-Test in Cuxhaven

von Kai Koppe | 17.10.2021

CUXHAVEN. Die Nachfrage nach Corona-Negativnachweisen in Cuxhaven steigt aktuell, dabei sind die Probanden teils sehr jung.

Kleinkinder und Babys besonders gefährdet 

Volle Kinderabteilung: RS-Virus grassiert auch in Cuxhaven

von Maren Reese-Winne | 16.10.2021

CUXHAVEN.Die Kinder leiden an Husten, Fieber, Atemnot: Das in ganz Niedersachsen und auch im Cuxland grassierende RS-Virus bringt die Kinderarztpraxen an den Anschlag. 

Feste im Corona-Winter

Veranstalter optimistisch - trotz Auflagen für Cuxhavener Weihnachtsmarkt

von Kai Koppe | 16.10.2021

CUXHAVEN. Obwohl es eine ganze Reihe von Auflagen geben wird, gibt sich der Veranstalter des Cuxhavener Weihnachtsmarktes optimistisch.