Am Gründstrand in Dorum-Neufeld gilt: Wenn zu viele Menschen kommen, wird der Strand geschlossen. Foto: Arnd Hartmann
Schon vor dem Wochenende

Kreis Cuxhaven: Dorumer Grünstrand erreicht maximale Besucherzahl

07.08.2020

KREIS CUXHAVEN/DORUM. In Dorum gibt es, einzigartig im Cuxland, eine maximale Besucheranzahl. Doch schon vor dem heißen Wochenende wurde diese erreicht.

Angesichts der coronabedingten Abstandsregeln hat sich die Kurverwaltung der Wurster Nordseeküste dazu entschieden, den Zugang zum meistbesuchten Grünstrand innerhalb der Gemeinde auf 2.500 Besucherinnen und Besucher pro Tag zu begrenzen.Alle aktuellen Infos rund um die Entwicklung und Auswirkungen der Coronavirus-Krise auf die Region rund um Cuxhaven lesen Sie hier.

Strand mit Beschränkung: Nur in Dorum

Kontrolliert wird die Zahl der Strand-Gäste über deren Tagestickets und Kurkarten. Sobald die Grenze erreicht ist, wird am Ortseingang von Dorum-Neufeld ein Bauzaunelement mit Banner aufgestellt - dann dürfen neue Besucher erst wieder an den Strand, wenn andere ihn verlassen haben. Übrigens: Alle anderen Strandabschnitte im Kreis Cuxhaven dürfen unabhängig von der Personenzahl besucht werden.

Von Heike Leuschner und Luise Maria Langen

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!

Lesen Sie auch...
Vor 60 Jahren

Geschichte: Pilot stürzt mit Düsenjäger in Balksee

von Denice May | 20.09.2020

LANDKREIS CUXHAVEN. "Pilot wurde tot im Schleudersitz geborgen": Eine Schlagzeile, unter denen die Hadler Nachrichten und das Hamburger Abendblatt im Herbst 1960 über das Ereignis am Balksee schrieben.

Kirchenkreise

Diakonie im Kreis Cuxhaven unter einem Dach

von Redaktion | 20.09.2020

KREIS CUXHAVEN. Die Synoden der Kirchenkreise Wesermünde und Cuxhaven-Hadeln waren sich einig: Auf ihrer gemeinsamen Sitzung in der Elmloher Geestlandhalle haben die Kirchenparlamentarier die Zusammenlegung ihrer Diakonischen Werke einstimmig beschlossen.

Kunst

Musiker aus Duhnen: Gefühle in Songs verarbeiten

19.09.2020

CUXHAVEN/HANNOVER. In eine musikalische Schublade will sich Henrik Lührsen, der unter dem Künstlernamen "Hedge" Musik produziert, nicht stecken lassen.

Neuerscheinung

CNV Podcast "Auf Tauchgang" gewährt exklusive Einblicke

von Redaktion | 19.09.2020

Kreis Cuxhaven. Ein Podcast, der in die Tiefe geht, Themen an der Wurzel packt und Einblicke in den Redaktionsalltag gewährt.