Der Kreis Cuxhaven meldet nur einen neuen Corona-Fall am Freitag. Dadurch steigt der Inzidenzwert aber umgehend. Symbolfoto: Hendrik Schmidt/dpa
Vor dem Wochenende

Kreis Cuxhaven: Ein neuer Corona-Fall lässt Inzidenz direkt steigen

11.06.2021

KREIS CUXHAVEN. Eine Woche lang ging die Corona-Inzidenz für den Kreis Cuxhaven stetig bergab. Kurz vor dem Wochenende steigt der Wert, der die Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, wieder leicht.

Die Infektionsquote steigt nach Angaben des Landkreises am Freitag auf 3,00 (Vortag: 1,50). Die Behörde meldet einen neuen bestätigten Corona-Fall aus der Stadt Cuxhaven. Ansonsten gibt es bei den Zahlen keine Veränderungen. Weiterhin sind 172 Menschen aus dem Cuxland im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion verstorben.

Meldeformular im Internet

Der Landkreis macht unterdessen darauf aufmerksam, dass Nebenwirkungen einer Covid-19-Impfung jetzt auch online gemeldet werden können. Dazu bietet das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) ein spezielles Meldeformular im Netz an.

Alle aktuellen Infos rund um die Entwicklung und Auswirkungen der Coronavirus-Krise auf die Region rund um Cuxhaven lesen Sie hier.

Hier können Betroffene und deren Angehörige, aber auch Mediziner und Fachkreise, die Verdachtsmeldung einer Nebenwirkung an die Bundesoberbehörden übermitteln. "Die Meldung der Nebenwirkung kann die weitere Impfstoffforschung unterstützen, ersetzt aber keinesfalls den Arztbesuch", warnt der Landkreis. Betroffene sollten also mit dem Arzt sprechen, wenn sie aufgrund vermuteter Nebenwirkungen besorgt sind.

Kontakten vielleicht nötig

Die internetbasierte Meldung setzt die Angabe der Kontaktdaten nicht voraus. Diese könnten aber für Nachfragen des PEI oder des Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte bei der Bearbeitung der gemeldeten Nebenwirkungen und der daraus resultierenden medizinischen Beurteilung von Nöten sein.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.



Lesen Sie auch...
Vor Amtsgericht Cuxhaven

Waffe bei Mann in Cuxhaven gefunden: Verteidiger sieht kein Problem

von Denice May | 24.09.2021

CUXHAVEN. Fällt eine funktionsuntüchtige Waffe unter das Waffengesetz? Über diese Frage herrschte vor dem Amtsgericht Cuxhaven Uneinigkeit.

Wolfsmanagement

Cuxhavener Wolfsberater rechnen mit Änderungen

von Wiebke Kramp | 24.09.2021

KREIS CUXAVEN Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies verändert das Wolfsmanagement. Das hat auch Auswirkungen auf die vier Wolfsberater, die im Landkreis Cuxhaven tätig sind.

Verordnung

Corona-Warnstufen auf und ab in Cuxhaven: Kuriose Zählweise verwirrt

von Laura Bohlmann-Drammeh | 23.09.2021

KREIS CUXHAVEN. Seit Donnerstag gilt die Warnstufe im Landkreis Cuxhaven nicht mehr, weil die Inzidenz von Dienstag aus gesehen seit fünf Tagen unter 50 lag. Tatsächlich lag sie am Sonntag bei 52,3. Doch für die Warnstufenberechnung ist das irrelevant.

Bundestagswahl

Bundestagswahl 2021: Cuxhaven stellt neuen Briefwahl-Rekord auf

von Maren Reese-Winne | 23.09.2021

CUXHAVEN. Am Sonntag ist Bundestagswahl - und in der Stadt Cuxhaven gab es einen neuen Rekord bei den Briefwahl-Anträgen. Zudem gibt es gegenüber der Kommunalwahl vor zwei Wochen einen gravierenden Unterschied.