Auf der B 495 ereignete sich am Montagmorgen ein Unfall mit fünf Verletzten. Foto: Lange
Zusammenstoß

Kreis Cuxhaven: Fünf Personen nach Unfall in Osten verletzt

22.02.2021

OSTEN. Zu einem Verkehrsunfall kam es am Montagmorgen auf der Bundesstraße 495 zwischen Osten und Wischhafen. 

Am Montagmorgen gegen 6.45 Uhr befuhr ein 51-jähriger Fahrer einer Abbruchfirma aus dem Landkreis Stade mit einem Mercedes Sprinter mit Anhänger die B 495 in Richtung Wischhafen. Ihm entgegen kam ein 49-jähriger Fahrer einer Elektroniksystemfirma aus Drochtersen mit einem Ford, der in Richtung Hemmoor unterwegs war. 

Frontalzusammenstoß

In Höhe der Kreuzung B 495/ Landstraße wollte der Fahrer des Mercedes´ nach links in die Landstraße abbiegen. Hierbei übersah er aus bisher ungeklärter Ursache den ihm entgegenkommenden Ford. Der Fahrer des Fords versuchte noch nach links auszuweichen prallte aber frontal mit dem mit vier Personen besetzten Mercedes zusammen. 

Fahrer im Krankenhaus 

Umgehend wurden die Rettungskräfte alarmiert. Die Polizei Hemmoor, der DRK Rettungsdienst Hemmoor und die Feuerwehr Osten eilten mit 18 Einsatzkräften zum Unfallort. Der 49-jährige Fahrer des Fords wurde verletzt in das Elbe Klinikum nach Stade gefahren. Die vier Insassen des Sprinters verletzten sich leicht, wollten aber nach ambulanter Behandlung durch den Rettungsdienst nicht ins Krankenhaus. Die Feuerwehr unterstützte die Polizei bei der Vollsperrung der B 495, sicherten den Brandschutz, entfernten ausgelaufene Betriebsstoffe mit Bindemittel und halfen bei den Aufräumarbeiten. 

Hoher Sachschaden

Nach eineinhalb Stunden konnte die Vollsperrung aufgehoben werden. Der Verkehr wurde bis zum Abtransport der verunfallten Fahrzeuge halbseitig an der Unfallstelle vorbeigeführt. An den Fahrzeugen entstand ein geschätzter Schaden in Höhe von 21.000 Euro. (jl)

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Mehr aus dem Netz

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!


CNV Podcast "Auf Tauchgang"

Lesen Sie auch...
Von der CDU abgewandt

Vor Kommunalwahl: Bürgerliste verschiebt politische Schwergewichte in Börde Lamstedt

von Ulrich Rohde | 26.02.2021

LAMSTEDT. Die Kommunalwahl im September wirft ihre Schatten voraus. Vor allem in der Börde Lamstedt haben sich mit der Bildung der Bürgerliste die politischen Schwergewichte verschoben.

"Brandstifter" entschuldigen sich 

Kreis Cuxhaven: Jungs spielen mit Feuer und lösen Böschungsbrand aus

25.02.2021

WINGST. Am Mittwochnachmittag gegen 15.25 Uhr wurde der Feuerwehrleitstelle ein Böschungsbrand in der Bahnhofstraße in der Wingst gemeldet.

Einsatz 

Kreis Cuxhaven: Schornsteinbrand in Oberndorf - Feuerwehr muss ausrücken

25.02.2021

OBERNDORF. Ein Oberndorfer und seine Ehefrau bemerkten am Mittwochabend, dass mit ihrem Kamin etwas nicht stimmte. Funken flogen aus dem Schornstein. Die Feuerwehr rückte an. 

Aufnahme ins Jagdrecht?

Rund ein Dutzend Raubtiere im Kreis Cuxhaven: Für den Wolf wird es eng

von Egbert Schröder | 25.02.2021

KREIS CUXHAVEN.  In dieser Woche haben SPD und CDU den Weg dafür bereitet, den Wolf ins niedersächsische Jagdrecht aufzunehmen. Damit soll ein größerer Handlungsspielraum vorhanden sein, um "Problemwölfe" zum Abschuss freizugeben.