Der stillgelegte Sattelauflieger. Foto: Polizei
Erhebliche Mängel

Kreis Cuxhaven: Polizei stoppt Sattelzug auf der A27

05.01.2021

KREIS CUXHAVEN. Am Montag kontrollierten Beamte des Polizeikommissariats Geestland auf der A27 im Bereich Loxstedt einen mit einem Container beladenen Sattelzug aus dem Kreis Vechta.

Bereits am Kontrollort wurden erhebliche technische Mängel im Bereich der Aufhängung am Sattelauflieger festgestellt. Ein hinzugezogener amtlicher Prüfer stellte weitere, schwerwiegende Mängel im Bereich der Federung, des Rahmens und der Aufhängung fest, sodass der Auflieger als "verkehrsunsicher" eingestuft wurde.

Kennzeichen sichergestellt

Die Achsaufhängung war hierbei massiv ausgeschlagen und bereits gebrochen. Noch vor Ort wurden nach Rücksprache mit der Zulassungsstelle des Landkreises Vechta die Weiterfahrt und der Betrieb des Fahrzeuges untersagt, das amtliche Kennzeichen wurde sichergestellt. 

Hohes Bußgeld

Der Fahrzeughalter musste den geladenen Container umladen und den Auflieger vor Ort reparieren, oder abtransportieren lassen. Die Sattelzugmaschine wies ebenfalls Mängel im Bereich der Bremsen und der Sattelkupplung auf. Diese wurden als "erhebliche Mängel" eingestuft, sodass der Fahrzeugführer die Zugmaschine noch zum Firmensitz zurückfahren konnte. Die Mängel müssen schnellstmöglich behoben werden. Es wurden entsprechende Bußgeldverfahren eingeleitet. Die Höhe der Bußgelder liegt im vierstelligen Bereich.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Mehr aus dem Netz

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!


CNV Podcast "Auf Tauchgang"

Lesen Sie auch...
Ursache unklar

Kreis Cuxhaven: Millionenschaden nach Brand in Tischlerei

von Redaktion | 26.01.2021

KREIS CUXHAVEN. Am Montagabend gegen 19.30 Uhr geriet im Gewerbegebiet Loxstedt aus bisher ungeklärter Ursache eine Tischlerei in Brand.

Schmerzhafte Begegnung

Aufregung in Bremerhaven: Hund beißt Jogger in den Po

von Redaktion | 26.01.2021

BREMERHAVEN. Am Montagnachmittag herrschte Aufregung im Bremerhavener Bürgerpark. Dabei wurde ein Jogger von einem Hund gebissen. 

Keine Engpässe

Altenheime im Kreis Cuxhaven auf schärfere Corona-Regeln vorbereitet

von Laura Bohlmann-Drammeh | 25.01.2021

KREIS CUXHAVEN. Tägliche Corona-Tests für alle Mitarbeiter und nur noch mit der FFP2-Maske zu den Bewohnern: Die Altenheime im Kreis Cuxhaven sehen sich gut aufgestellt.

Corona-Lage

Corona im Kreis Cuxhaven: Zahlen leicht gesunken - BBS Cadenberge betroffen

von Redaktion | 25.01.2021

KREIS CUXHAVEN. Über das vergangene Wochenende sind 41 neue Corona-Infektionen im Landkreis Cuxhaven hinzugekommen. Zwei Menschen sind in Verbindung mit dem Corona-Virus verstorben.