Die Polizei stoppte am Sonnabend einen 61-jährigen Porsche-Fahrer auf der B 73. Foto: Friso Gentsch/dpa 
Rasant unterwegs

Kreis Cuxhaven: Porsche-Fahrer mit 177 km/h auf B73 unterwegs

von Redaktion | 16.11.2020

CADENBERGE/NEUHAUS. Am Sonnabend gegen 13.30 Uhr trauten Polizeibeamte ihren Augen kaum, als sie das Ergebnis ihrer Geschwindigkeitsmessung zwischen Cadenberge und Neuhaus sahen. 177 km/h wurden bei erlaubten 100 Stundenkilometern durch das Messgerät angezeigt.

Am Lenkrad saß ein 61-jähriger Porsche-Fahrer, der angehalten und kontrolliert wurde. Er war - so heißt es in einer Mitteilung der Polizei "sichtlich überrascht von der Kontrolle" und muss jetzt mit einem Bußgeld von 600 Euro und einem dreimonatigen Fahrverbot rechnen.

Alle aktuellen Infos rund um die Entwicklung und Auswirkungen der Coronavirus-Krise auf die Region rund um Cuxhaven lesen Sie hier.

"Eine Belehrung über die Sicherheit im Straßenverkehr und dass es sich bei Bundesstraßen nicht um Rennstrecken von hochmotorisierten Fahrzeugen handelt, blieb dem Fahrzeugführer nicht erspart", teilte die Polizei mit. 

CNV-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!


CNV Podcast "Auf Tauchgang"

Redaktion

Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung
Tel.: 04721 585 360

redaktion@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Es gibt auch Gewinner

Tourismus-Saison in Otterndorf: "Mit blauem Auge davon gekommen"

von Wiebke Kramp | 26.11.2020

OTTERNDORF. Die Zahlen der Tourismus-Saison in Pandemie-Zeiten in Otterndorf sind nicht so düster wie zunächst gedacht.

Widersprüche klären

Bahnbrücke in Hechthausen: Sanierung sorgt für "Irritationen"

von Egbert Schröder | 25.11.2020

HECHTHAUSEN. Die Kreisverwaltung soll einen Sachstandsbericht abgeben und Widersprüche zur Bahnbrücke Hechthausen klären.

Mit Leitplanke kollidiert

Junger Mann aus Hadeln baut Unfall: Autofahrer unter Drogen

25.11.2020

NEUENKIRCHEN/LÜDINGWORTH. Unter Drogeneinfluss hat ein junger Autofahrer am Dienstagmorgen einen Unfall gebaut. Der 20-Jährige aus Land Hadeln kollidierte gegen 7.15 Uhr mit einer Leitplanke.

Betreten verboten

Naturschutzgebiete: Besucher stören Frieden der Natur an Elbe und Oste

von Ulrich Rohde | 24.11.2020

KREIS CUXHAVEN. In Zeiten von Corona sind viele zu Naturliebhabern geworden, durchstreifen spazieren gehend, joggend, per Fahrrad oder mit Hund die Landschaft auf der Suche nach Ruhe und Naturgenuss.