Deutschlandweit und international gilt Ludger Beerbaum als Ikone des Reitsports in der Disziplin Springen. Durch einen RTL-Beitrag der ihm Tierquälerei unterstellt, gerät das Bild jetzt ins Wanken. Foto: dpa/Uwe Anspach
Tierquälerei im Training?

Reitsport-Experten aus dem Kreis Cuxhaven ordnen Beerbaum-Skandal ein

von Lia Stoike | 13.01.2022

KREIS CUXHAVEN. Reitsport-Profi Ludger Beerbaum wird vorgeworfen eine von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) verbotene Trainingsmethode namens "Barren" angewendet zu haben. So beurteilen Experten aus dem Cuxland den Skandal.

Er ist einer der erfolgreichsten deutschen sowie internationalen Spring-Reiter, jetzt gerät Ludger Beerbaum durch das RTL Magazin Extra ins Kreuzfeuer: Ihm...

Weiterlesen mit Smart+

Regional. Digital. Smart.

  • Aktuelle Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven
  • Monatlich mehr als 400 Artikel
  • Exklusive Inhalte auf App, Tablet und Smartphone nutzen
SMART+ 6,90 Euro/Monat
Smart+ Tagespass / mit Registrierung 0,99 Euro

Sie sind bereits Abonnent? Login

Kontakt: leserservice@cuxonline.de


Unterstützen Sie unabhängigen Lokaljournalismus.

Lesen Sie auch...
Basketball

Cuxhaven Baskets fehlt wichtiger Spieler gegen Vechta - wegen geänderter Corona-Verordnung

von Frank Lütt | 22.01.2022

CUXHAVEN. Die Cuxhaven Baskets spielen am Sonnabend, 22. Januar, um 18 Uhr in der Rundturnhalle gegen SC Rasta Vechta II.

Basketball

Cuxhaven Baskets empfangen ohne Chef-Trainer Spitzenreiter SC Rasta Vechta

von Frank Lütt | 21.01.2022

CUXHAVEN. Die Cuxhaven Baskets treffen in der Basketball-Regionalliga auf den Tabellenführer SC Rasta Vechta II. Personell macht die Corona-Pandemie den Baskets einen Strich durch die Rechnung.

Jubiläum

100 Jahre TSV Neuenkirchen: Eine bewegte Vergangenheit mit vielen Höhepunkten

von Jan Unruh | 20.01.2022

NEUENKIRCHEN. In diesem Jahr feiert der TSV Neuenkirchen seinen 100. Geburtstag - mit vielen Aktionen und einem bundesweit einmaligen Ereignis.