Zahlreiche Soldaten, unter ihnen auch die Marineflieger aus Nordholz, waren während der Corona-Pandemie eingesprungen, um Hilfe zu leisten. So unterstützten sie auch in Altenheimen. Archivfoto: Potschka
Corona-Einsatz beendet

Kreis Cuxhaven: Soldaten aus Alten- und Pflegeheimen abgezogen

10.06.2021

KREIS CUXHAVEN. Bundeswehrsoldaten und -soldatinnen beenden ihren Dienst in Alten- und Pflegeheimen des Kreises Cuxhaven. Das teilt der Landkreis jetzt mit.

Als die Infektionslage besonders dramatisch war, wurden Soldatinnen und Soldaten in Alten- und Pflegeheimen eingesetzt, um dort mit Unterstützung der Testkampagne zum Schutz der Bewohnerinnen und Bewohner beizutragen.

Test für Besucher nicht nötig

Die jüngste Entwicklung mit in Alten- und Pflegeheimen konsequent umgesetzter Impfkampagne sowie Rückgang der Fallzahlen hat in den Einrichtungen merklich zur Entspannung geführt. Bei einer Inzidenz von unter 35 ist ein Test für Besucherinnen und Besucher nicht mehr notwendig. Zudem gibt es vielerorts Testmöglichkeiten.

Alle aktuellen Infos rund um die Entwicklung und Auswirkungen der Coronavirus-Krise auf die Region rund um Cuxhaven lesen Sie hier.

Landrat bedankt sich für Einsatz

Das hat dazu geführt, dass die Soldatinnen und Soldaten wieder zum regulären Dienst zurückkehren. Landrat Kai-Uwe Bielefeld (parteilos) betont, dass die Unterstützung der Bundeswehr von großer Bedeutung war. "In Alten- und Pflegeheimen sowie bei der Fall- und Kontaktermittlung konnten wir auf unkomplizierte Unterstützung der Bundeswehr zählen. Das war und ist für alle Beteiligten eine unschätzbare Erfahrung, für die wir zu großem Dank verpflichtet sind."

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.



Lesen Sie auch...
Konzert

Sängerin Annett Louisan spielt in Stade unter freiem Himmel

15.06.2021

STADE. Mit Annett Louisan hat Stade die nächste große Stimme für den diesjährigen Konzertsommer an Land gezogen. Wer die Hamburgerin am 31. Juli unter freiem Himmel erleben möchte, muss sich beeilen.

Viel Verkehr

Nadelöhr Strichweg: KVG klagt über Verspätung und fordert Besserung von der Stadt

von Laura Bohlmann-Drammeh | 15.06.2021

CUXHAVEN. Im Sommer wird der Strichweg in Cuxhaven schnell zum Nadelöhr. Das hat die KVG beklagt und fordert eine Verbesserung der Verkehrssituation von der Stadt.

Corona-Update

Inzidenzwert bleibt im Kreis Cuxhaven stabil niedrig

von Redaktion | 15.06.2021

CUXHAVEN. Der Landkreis Cuxhaven meldet am Dienstag zwei neue Corona-Infektionen. Quote der Erstimpfungen liegt bei mehr als 47 Prozent.

Fahrradaktion

Cuxhavens Oberbürgermeister ist dabei: Drei Wochen ganz ohne Auto

von Thomas Sassen | 15.06.2021

CUXHAVEN. Mit der Aktion "Stadtradeln" will Cuxhaven etwas zum Klimaschutz beitrage. Auch Oberbürgermeister Uwe Santjer macht mit. Es geht um Gesundheit, Umweltschutz und mehr Lebensqualität für alle.