Die Zahl der Arbeitslosen in der Region ist im Mai weiter gesunken. Foto: Archiv
Arbeitsmarkt

Kreis Cuxhaven: Zahl der Arbeitslosen sinkt im Mai

30.05.2019

CUXHAVEN/OTTERNDORF/STADE. Die Zahl der Arbeitslosen in der Region ist im Mai weiter gesunken.

Im Bezirk der Agentur für Arbeit Stade, zu der auch die Agentur-Geschäftsstellen Cuxhaven und Otterndorf zählen, waren 14 084 Personen arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote betrug 4,6 Prozent.

"Der Rückgang der Arbeitslosigkeit hat sich im Mai fortgesetzt, fällt jedoch im Vergleich zu den Vormonaten etwas geringer aus", erläutert Lars Spieker, Geschäftsführer Operativ der Agentur für Arbeit Stade. "Die in dieser Jahreszeit üblichen Einstellungen in den saisonabhängigen Branchen haben die Zahl erneut und im vierten Monat in Folge zurückgehen lassen", so der Arbeitsmarktexperte.

"Nach wie vor stellen wir fest, dass von dieser Entwicklung in erster Linie Personen aus dem Bereich der Arbeitslosenversicherung profitieren. Diejenigen, die über gefragte Qualifikationen verfügen und häufig nur von einer vorübergehenden Arbeitslosigkeit betroffen sind, haben die besseren Aussichten auf dem Arbeitsmarkt."

7,2 Prozent in Cuxhaven

Innerhalb des Stader Agenturbezirkes zeigt sich die Lage auf dem Arbeitsmarkt unterschiedlich. In Cuxhaven liegt die Arbeitslosenquote bei 7,2 Prozent. Hier waren im Mai 1780 Männer und Frauen arbeitslos gemeldet. Im Bereich Otterndorf wurden 1321 Arbeitslose registriert. Das entspricht einer Quote von 5,5 Prozent. Eine vergleichsweise niedrige Quote im Agenturbezirk Stade weist der Bereich Zeven mit lediglich 2,7 Prozent aus. Im Bereich Wesermünde liegt die Quote bei 3,9 Prozent, im Bereich Buxtehude bei 4,0 Prozent, im Bereich Bremervörde bei 3,6 und in Stade bei 5,4 Prozent. Von den insgesamt 14 084 Arbeitslosen im Bezirk der Agentur Stade gehören 1505 (das sind 10,7 Prozent) zu den Jüngeren - also zur Gruppe der 15- bis 25-Jährigen.

Lesen Sie auch...
Heimische Wirtschaft

"Intersport": Voswinkel schließt Standort Cuxhaven

15.08.2019

CUXHAVEN/DORTMUND. Die Sporthandelskette Voswinkel mit Hauptsitz in Dortmund wird ihren Standort in Cuxhaven aufgeben. Das geht aus einer Mitteilung hervor. Hintergrund ist die Insolvenz des Unternehmens.

Verlagsaktion im Cuxland

"Mein Herz schlägt hier": Mehr als 3000 Kunden stimmten ab

15.08.2019

CUXHAVEN/HADLER LAND. "Mein Herz schlägt hier": So lautete das Motto der Verlagsaktion unserer Zeitung, die von der Volksbank Stade-Cuxhaven unterstützt wurde - mit dem Ziel, den Einzelhandel und die Wirtschaft im hiesigen Raum zu stärken.

Millionen-Beträge auf Abruf

Digitalisierung: Geld für Schulen im Cuxland

von Egbert Schröder | 15.08.2019

KREIS CUXHAVEN. Nach Angaben der beiden CDU-Landtagsabgeordneten aus dem Kreis Cuxhaven, Lasse Weritz (Hemmoor) und Thiemo Röhler (Cuxhaven), fließen in den nächsten Jahren mindestens knapp zehn Millionen Euro aus dem "Digitalpakt" in die Schulen der Stadt Cuxhaven, der Samtgemeinden Land Hadeln, Hemmoor, Börde Lamstedt sowie der Gemeinden Wurster Nordseeküste, Gemeinde Schiffdorf und der Stadt Geestland.

Landwirtschaft

Nach Dürre im Vorjahr: Landwirte im Cuxland positiv gestimmt

von Egbert Schröder | 13.08.2019

KREIS CUXHAVEN. Sie sind im Dauereinsatz: die Mähdrescher im Cuxland. Später als in anderen niedersächsischen Regionen ist zwar hier die Getreideernte gestartet, doch das Warten hat sich anscheinend gelohnt.