Auf der Bahnstrecke Cuxhaven-Hamburg ist es am Bahnhof in Neukloster ist es zu einem tragischen Unfall gekommen. Foto: Friso Gentsch/dpa
Kreis Stade

Mann wird auf der Bahnstrecke Cuxhaven-Hamburg von zwei Zügen überrollt und stirbt

05.12.2021

KREIS STADE. Auf der Bahnstrecke Cuxhaven-Hamburg ist am Bahnhof in Neukloster ein Mann von zwei Zügen überrollt worden. Er erlag seinen Verletzungen.

Am Sonntagmorgen ist es im Kreis Stade nach Polizeiangaben zu einem tragischen Unglück gekommen: Ein Fahrgast, der aus der in Richtung Stade fahrenden S-Bahn am Bahnhof Neukloster ausgestiegen war, war aus bislang ungeklärter Ursache gegen 4.10 Uhr zunächst unter den Zug geraten und dann bei der Weiterfahrt der Bahn erheblich verletzt worden.

Mann wird von zwei Zügen überrollt

Eine zweite Bahn, die dort eine Stunde später unterwegs war, hat den 27-jährigen Stader dann vermutlich nochmals überrollt. Gegen 5.45 Uhr wurde der Mann dann von einer Passantin, die mit dem Zug in Richtung Hamburg fahren wollte, im Gleisbett entdeckt und alarmierte sofort den Rettungsdienst. Der Notarzt und die Besatzung eines Rettungswagens konnten jedoch nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Videoaufzeichnungen gesichtet

Beamte der Bundespolizei sichteten die Videoaufzeichnungen am Bahnhof, der Notfallmanager der Bahn wurde ebenfalls eingeschaltet. Polizeibeamte aus Buxtehude und Tatortermittler aus Stade nahmen vor Ort die Ermittlungen zu dem tragischen Unfall auf. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen wird davon ausgegangen, dass die beiden Triebwagenführer der betroffenen S-Bahnen den Unfall vermutlich nicht bemerkt haben.

Bahnverkehr kurzzeitig unterbrochen

Zeugen, die mit dem Mann im Zug gesessen haben oder die sonstige sachdienliche Hinweise zu dem Unfall geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer (04161) 647115 bei der Buxtehuder Polizei zu melden. Der Bahnverkehr wurde kurzzeitig unterbrochen und ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. 

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell



Lesen Sie auch...
Corona im Kreis Cuxhaven

Drei weitere Personen mit Covid-19 im Kreis Cuxhaven verstorben

27.05.2022

KREIS CUXHAVEN. 161 neue nachweisliche Corona-Infektionen sowie drei Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 hat der Landkreis Cuxhaven am Freitag gemeldet.

Blaulicht 

A27: Verriegelung von Motorhaube bricht bei 150 km/h und fliegt in Windschutzscheibe 

von Redaktion | 27.05.2022

KREIS CUXHAVEN. Eine Familie befuhr die A27 als die Verriegelung des Autos bei 150 Kilometer pro Stunde brach und in die Windschutzscheibe prallte. 

Christi Himmelfahrt

Polizei Cuxhaven meldet zehn Anzeigen nach Streitigkeiten am Vatertag

27.05.2022

KREIS CUXHAVEN. Der Vatertag 2022 wurde auch im Kreis Cuxhaven ausgiebig von unzähligen Cuxländern gefeiert. Zumeist blieb es dabei friedlich, jedoch nicht immer. 

Ablenkung im Straßenverkehr

Kontrollen im Kreis Cuxhaven: 13 Verstöße in nur wenigen Stunden

von Redaktion | 27.05.2022

KREIS CUXHAVEN. Bei einer Verkehrskontrolle hat die Polizei in nur wenigen Stunden 13 Verkehrsteilnehmende kontrolliert, die ihr Smartphone am Steuer nutzen.