Yana Arbeiter ist neue Geschäftsführerin der Kreishandwerkerschaft Elbe-Weser. Foto: Handwerkerschaft
Personalie

Kreishandwerkerschaft: Yana Arbeiter neue Leiterin

12.04.2019

KREIS CUXHAVEN. Nach 35 Jahren im Dienst der Kreishandwerkerschaft Elbe-Weser verabschiedet sich der in Verden ansässige Hauptgeschäftsführer Eginhard Engelke in den Ruhestand. Seine Nachfolge tritt Juristin Yana Arbeiter aus Cuxhaven an.

Der Übergang wurde bereits mit der letzten Fusion 2017 beschlossen. Für Yana Arbeiter ist die Aufgabe nicht neu, sie war bereits seit elf Jahren Geschäftsführerin -zunächst der Kreishandwerkerschaft Cuxhaven-Land Hadeln und nach zwei Fusionen 2015 und 2017 der Kreishandwerkerschaft Elbe-Weser.

Yana Arbeiter wird die Interessenvertretung für die zweitgrößte Kreishandwerkerschaft in Niedersachsen künftig für den Raum Bremervörde, Cuxhaven, Osterholz, Rotenburg, Verden übernehmen und den rund 1600 Mitgliedern zur Seite stehen. Dabei wird sie vom Geschäftsführerkollegen Ante Brekenfeld (Verden) unterstützt, der seit April 2018 ebenfalls Geschäftsführer ist.

Die Kreishandwerkerschaft Elbe-Weser ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und Interessenvertretung des selbstständigen Handwerks in der Region sowie der Handwerksinnungen. Der Vorstand der Kreishandwerkerschaft setzt sich aus den Kreishandwerksmeistern, Stellvertretern und Beisitzern der Mitgliedsregionen zusammen. Für den Bereich Cuxhaven und Land Hadeln gehören der Cuxhavener Jörg Itjen als Kreishandwerksmeister sowie Wolfgang Fels aus Hemmoor als sein Stellvertreter dem Gremium an.

Lesen Sie auch...
Entsorgung

Entsorgungswirtschaft: Stader Knorr im Vorstand

17.06.2019

WISCHHAFEN. Die Mitglieder des BDE ("Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft") haben Karl Meyer-Vorstand Henning Knorr erneut zum Vorstandsmitglied gewählt.

Tourismus

Kur- und Gästekarten an Wurster Küste etabliert

16.06.2019

WURSTER NORDSEEKÜSTE. Als "schönes Netzwerk, das sich bewährt hat", lobte Kurdirektorin Sandra Langheim in der jüngsten Sitzung des Tourismusausschusses die gegenseitige Anerkennung von Kur- und Gästekarten in der Region.

Tourismus

Übernachtung: Mehr Touristen in Bremerhaven gezählt

15.06.2019

BREMERHAVEN. Bremerhaven und Bremen stehen bei Privat- und Geschäftsreisenden weiterhin oben auf der Beliebtheitsskala.

Medizinische Versorgung

Abdallah praktiziert am Otterndorfer Capio-MVZ

von Wiebke Kramp | 14.06.2019

OTTERNDORF. Für Medhat Abdallah hat sich jetzt trotz Umwegen doch noch alles gut gefügt - und zwar genau dort, wo der Arzt aus Ägypten vor neun Jahren angefangen hatte, sich seine neue Existenz in Deutschland aufzubauen: in Otterndorf bei Capio.