Am Montag landete ein Lkw auf der Kreisstraße 68 im Seitenraum. Der 27-jährige Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Foto: Polizei
Blaulicht

Kreisstraße 68: Lkw landet im Straßengraben

07.10.2019

HAMMAH/HIMMELPFORTEN. Glück im Unglück hatte der Fahrer eines Lkw aus Weyhe: Aus bisher ungeklärter Ursache kam der 27-Jährige auf der K68 zwischen Himmelpforten und Hammah von der Straße ab und stoppte im Graben. Der Fahrer blieb unverletzt.

Am Montagmorgen gegen 9 Uhr kam es auf der Kreisstraße 68 zwischen Himmelpforten und Hammah zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Lkw im Graben gelandet ist. Der 27-jährige Fahrer einer Mercedes Zugmaschine mit Anhänger aus Weyhe war zu der Zeit auf der K68 in Richtung Hammah unterwegs.

Dort kam er aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und in den Seitenraum. Es gelang dem Fahrer nicht, das schwere Fahrzeug wieder auf die Straße zu bekommen und die Zugmaschine landete schließlich auf der rechten Seite liegend auf der angrenzenden Wiese, der Anhänger blieb im Seitenraum stehen.

Kreisstraße gesperrt

Die Bergung musste mit schwerem Bergungsgerät vorgenommen und die Kreisstraße dafür vorübergehend gesperrt werden. Der Fahrer hatte Glück im Unglück und blieb bei dem Unfall unverletzt. Der Gesamtschaden dürfte sich auf über 10 000 Euro belaufen, heißt es. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich schnellstmöglich unter Telefon (0 41 44) 61 66 70 bei der Himmelpfortener Polizeistation zu melden.

Lesen Sie auch...
In Corona-Zeit

Tipp: Hier lässt sich ungestörter Lebensraum in Wingst entdecken

28.05.2020

WINGST. In Zeiten von Corona lässt sich Natur im Kreis Cuxhaven noch viel besser erleben. Der Balksee in der Wingst ist weitgehend unberührt.

Eindeutige Siegerin

Otterndorfer Gloger-Orgel gewinnt Titel "Orgel des Jahres 2020"

28.05.2020

OTTERNDORF. Die "Orgel des Jahres 2020" ist gewählt: Eindeutige Siegerin des Wettbewerbs der Stiftung Orgelklang ist das Instrument in der Otterndorfer St.-Severi-Kirche. 

Saisonstart an der Oste

Nach Corona-Pause: Schwebefähre Osten-Hemmoor nimmt Betrieb auf

28.05.2020

OSTEN. Der Saisonstart der Schwebefähre Osten-Hemmoor steht bevor. Für das Museum "Fährstuv" wurde eine Welle der Hilfsbereitschaft ausgelöst.

Eröffnung

Nach Eröffnung in Wingst: Familien strömen wieder in den Spielpark

von Denice May | 27.05.2020

WINGST. Wenn die Beschulung erledigt ist, zieht es die Familien nach draußen und die Kinder können sich endlich wieder an der frischen Luft austoben.